Landschaftsschutzgebiet Ahrensfelde

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind bei der vergangenen Kommunalwahl angetreten, mit dem Versprechen den Charakter unserer Stadt zu erhalten und zu verbessern.
Dazu gehört, dass es in unserer Stadt viele innerstädtische Grünflächen und auch, im Außenbereich, das Landschaftsschutzgebiet und die FFH-Gebiete gibt. Unsere Bestrebung ist es diese Gebiete zu erhalten und aufzuwerten.
Das kommt der Naherholung der Menschen in Ahrensburg zu Gute und leistet einen wichtigen kommunalen Beitrag zum Klimaschutz. Je weniger Flächen in Zukunft versiegelt werden, umso besser.
...

Die Bereiche Bildung und Sport erhalten die größten Investitionen im Haushaltsjahr 2019

Der Haushalt 2019 ist von der Stadtverordnetenversammlung mit Stimmen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschlossen worden. Dieser Haushalt bedeutet für uns, dass wir auch im kommenden Jahr wieder gegen den Investitionsstau im Bereich Bildung und Sport angehen.

Mit dem Haushalt 2019 gehen wir aktiv gegen den Investitionsstau an. ...   Mehr »

Der Weg in den offenen Ganztag

Unser Ziel ist und bleibt es, dass Eltern von Grundschulkindern nicht mehr zittern müssen, ob sie einen Hortplatz bekommen oder nicht. Der Weg dahin ist nicht einfach, aber es ist Licht am Ende des Tunnels....

Waldorfkindertagesstätte

... Wir haben erfolgreich beantragt, dass der Zuschuss ab dem 01.08.2018 erhöht wird. Die ErzieherInnen, die mit den Kindern arbeiten, verdienen es unterstützt zu werden.

Fair Trade für Ahrensburg

Vom 25.-29.03.2019 findet ein Workshop zum Thema Fair Trade in Ahrensburg statt. Daran beteiligen werden sich die Jugendhilfe, die SLG und das Eric-Kandel-Gymnasium, also hauptsächlich Jugendliche. ...

Hortplätze für das Schuljahr 2019/2020

... Die Situation scheint dieses Jahr etwas entspannter zu sein. Aktuell liegt die Unterversorgung für alle Horte zusammen bei 36 Plätzen; 2 im Aalfang, 16 Am Schloss und 18 im Hagen. Durch die Einführung der Offenen Ganztagesschule im Reesenbüttel bekommen dort alle Kinder eine Nachmittagsbetreuung. Wäre der Hort geblieben, hätten dort 30 Kinder keinen Platz erhalten. ...   Mehr »

Grünschnack zum Thema Integration

In Ahrensburg gibt es eine gute und eingespielte Unterstützung für Geflüchtete. Die Bündnis 90 / Die Grünen wollen in ihrem "Grünschnack"am 30.11. um 19:30 Uhr diskutieren, wie es um die Integration der in Ahrensburg lebenden Geflüchteten und Migranten steht und was auf politischer Seite getan werden kann, um Erreichtes zu sichern und noch Notwendiges umzusetzen. Zusammen mit dem Netzwerk Migration und Integration Ahrensburg und dem Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg e. V. findet der Grünschnack im „RuKi“, dem Standort des Freundeskreises in der Rudolf-Kinau-Straße 15 statt. Gäste sind willkommen.

   Mehr »

Summ, summ: Aufbruch in eine grüne Zukunft

Das für Bündnis 90/Die Grünen so erfreuliche Wahlergebnis betrachten wir als Verpflichtung, uns entsprechend unseres Wahlprogramms für die Belange unserer Gemeinden einzusetzen.
In der Ahrensburger Stadtverordnetenversammlung sind wir nun mit neun Abgeordneten vertreten. Für das von unseren beiden Spitzenkandidaten Susanna Hansen und Christian Schubbert-von Hobe in das Stadtparlament geführte Team wird es dank Ihres Votums als zweitstärkste Fraktion etwas leichter, die Punkte unseres Wahlprogramms entsprechend Ihrem Willen in praktische Beschlüsse umzusetzen...

Ahrensburg wird grüner

... Erstmals stellen wir mit Horst Marzi den 1. Stellvertretenden Bürgervorsteher und mit Christian
Schubbert den 2. Stellvertretenden Bürgermeister. Mit einer weiblichen Doppelspitze wird unsere Fraktion durch Susanna Hansen (Sozialausschuss) und Nadine Levenhagen (Bau- und
Planungsausschuss) vertreten. Mit Christian Schubbert und Christian Schmidt leiten zwei unserer Stadtverordneten als Vorsitzende sowohl den Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss als auch den Umweltausschuss. ...   Mehr »

Wir bedanken uns für das Vertrauen, dass Sie in uns setzen.   Mehr »

Wahlprogramm erklärt: Alternative zum Auto
Fahrrad und Bus sind gute Alternativen zum Auto. Wir wollen erreichen, dass die Ahrensburger*innen die Möglichkeit haben, auf andere Art und Weise mobil zu sein, als nur mit dem PKW. Dazu gehört, dass das Angebot attraktiv gestaltet ist. Fahrrad und Bus sind gute Alternativen zum Auto. Wir wollen erreichen, dass die Ahrensburger*innen die Möglichkeit haben, auf andere Art und Weise mobil zu sein, als nur mit dem PKW. Dazu gehört, dass das Angebot attraktiv gestaltet ist. ...

Städtische Gebäude zukunftsfähig machen / Das moderne Rathaus

 

   Mehr »

Newsletter - Wahlprogramm erklärt   Mehr »

 

Erhalt des grünen Charakters unserer Stadt

   Mehr »

Newsletter - Wahlprogramm erklärt   Mehr »

Newsletter 6/2018

Vandalismus   Mehr »

Newsletter - Wahlprogramm erklärt    Mehr »

Umweltausschuss März 2018

Grünes FrühjahrsDoppelkopfturnier    Mehr »

Frühjahrsputz in Ahrensburg

In Ahrensburg sagt man Tschüss   Mehr »

Siebter Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe

Umweltausschuss Februar 2018   Mehr »

Umweltausschuss Januar 2018

Kommunalwahl 2018   Mehr »

URL:https://www.gruene-ahrensburg.de/newsletter-vorjahre/newsletter-2018/