BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar Base (cal) V1.11.1.6//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:_1016_47245 DTSTAMP:20130329T111917 LAST_MODIFIED:20130402T222357Z DTSTART:20130411T180000Z DTEND:20130411T193000Z SUMMARY:Podiumsdisskussion "Blackout" DESCRIPTION:Diskussion zur Versorgungssicherheit und Katastrophenschutz mit:\r\n\r\n Dr. Konstantin von Notz (MdB\, Mitglied im Innenausschuss) Landrat Klaus Plöger Christoph Unger\, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Michael Labonte\, Geschäftsführer THW Lübeck Claus Havemann\, Kreisfeuerwehrverband Sabine Rautenberg\, Spitzenkandidatin für den Kreistag \r\n\r\nBlackout in Stormarn? Stromversorgung und Katastrophenschutz\r\n\r\nWas passiert\, wenn der Strom ausfällt?\r\n\r\nIn Stormarn und an anderen Orten der Republik werden Vorbereitungen von Firmen und öffentlichen Trägern getroffen\, sich auf Stromausfälle einzustellen.\r\n\r\nNicht nur\, weil sie unbedingte Stromversorgung sicherstellen müssen wie z.B. in Krankenhäusern oder Rettungsleitstellen.Sondern jüngst z.B. auch das geplante\, neue Notstromaggregat des Kreises Stormarn.\r\n\r\nIn Zeitschriften liest man Empfehlungen\, wie man sich als Privatperson am besten auf solche Fälle einstellen sollte. Unter anderem durch Kauf von Vorräten\, Kerzen\, Campingkochern etc..Müssen wir jetzt alle los\, einkaufen gehen damit wir nicht im Dunkeln stehen?\r\n\r\nBefürchtet werden Überlastungen der Stromnetze durch kurzzeitige Spannungsspitzen\, die durch die dezentrale Einspeisung ohne große Kraftwerke oder nach Abschalten der Atommeiler nicht mehr abgefedert werden können. Manche sprechen davon\, dass ein solcher Stromausfall sich dann über Tage hinziehen könnte\, bis sich die Stromversorgung wieder normalisiert hat.\r\n\r\nDie Netzbetreiber beklagen\, daß das Austarieren und Aufrechterhalten der Netzspannung immer schwieriger und aufwendiger wird. Dazu trage auch der Einspeisevorrang der dezentral erzeugten “Erneuerbaren“ bei.\r\n\r\nIst so etwas realistisch?\r\n\r\nUnd wenn ja\, wie stellen der Bund und die Kommunen die Versorgung sicher?Wären die Feuerwehr und das THW für solche Fälle gerüstet?Was sagt die Politik?\r\n\r\nDiese Themen und mögliche Szenarien diskutieren die Stormarner Grünen mit\r\n\r\nLandrat\, Klaus Plöger; MdB und Mitglied des Innenausschusses des Bundestages\, Dr. Konstantin von Notz B90/Grüne; dem Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe\, Christof Unger; dem Leiter des Löschzuges Gefahrgut des Kreises Stormarn\, Claus Havemann; dem Geschäftsführer des THW-Lübeck\, Michael Lebonte.\r\n\r\nDie Moderation übernimmt Sabine Rautenberg\, grüne Spitzenkandidatin für den Stormarner Kreistag und Mitglied des Landesvorstandes.\r\n\r\nDie Veranstaltung findet statt am 11. April 2013 ab 20 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg (Manfred-Samusch-Straße 9). LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_48549 DTSTAMP:20130411T210556 LAST_MODIFIED:20130411T210920Z DTSTART:20130421T090000Z DTEND:20130421T110000Z SUMMARY:Grüne räumen auf DESCRIPTION:Diesmal nicht in der Stadtverordnetenversammlung\, sondern in der Natur.\r\n\r\nWenn die Schneereste verschwinden\, kommt der Unrat der letzten Monate zu Tage.\r\n\r\nDie Ahrensburger Grünen haben sich deshalb mit Unterstützung des Bauhofes der Stadt Ahrensburg vorgenommen\, am 21.04.2013 in den Grünzügen von Ahrensburg-West den Zivilisationsmüll zu beseitigen. Die Sammlung beginnt am Sonntag\, 21.04.2013\, um 11.00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. \r\n\r\n„Wir haben uns dazu entschlossen\, die Aktion durchzuführen\, weil der durch den Bauhof und die Stadtverwaltung initiierte Frühjahrsputz dieses Jahr leider aufgrund der geringen Beteiligung der letzten Jahre im Umfang zusammengestrichen wurde.“ erklärte der Vorstandsprecher der Grünen Horst Marzi. Man wolle damit ein Zeichen setzen\, dass jede/r etwas für ihre/seine Umwelt und Stadt machen kann.\r\n\r\nWie notwendig die jährlichen Aufräumaktionen in Ahrensburg sind\, haben die Mengen an gesammeltem Müll in den letzten Jahren gezeigt.\r\n\r\nHorst Marzi betont zudem\, dass große und kleine Mithelferinnen und Mithelfer herzlich willkommen sind. LOCATION:U-Bahnhof Ahrensburg West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_49210 DTSTAMP:20130422T065023 LAST_MODIFIED:20130422T065023Z DTSTART:20130425T163000Z DTEND:20130425T183000Z SUMMARY:Gründung Grüne Jugend Stormarn DESCRIPTION:Jung. Grün. Stachelig – das ist die Grüne Jugend. Sie will am kommenden Donnerstag\, 25. April\, 18:30 Uhr\, im neuen Kreisbüro der Grünen im Bargteheider Bahnhof den Kreisverband Stormarn gründen. „Wir laden alle Interessierten und alle Mitglieder herzlich ein vorbeizukommen und uns dabei zu helfen\, den Kreisverband der Grünen Jugend ins Leben zu rufen“\, sagt Patrick Rohde (24)\, der die Sitzung leiten wird. Der Bargteheider war letztes Jahr deutscher UN-Jugenddelegierter und hat unter anderem vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen gesprochen.\r\n\r\nDie Grüne Jugend ist die Jugendorganisation von Bündnis 90/Die Grünen. „Um bei uns mitzumachen\, muss man aber kein Parteimitglied der Grünen sein. Es reicht\, wenn du unter 28 Jahre alt und motiviert bist\, durch politische Arbeit die Gegenwart und Zukunft mitzugestalten“\, sagt Lina Graumann (18)\, Mitglied der Grünen Jugend.\r\n\r\nDie grüne Jugend trifft sich regelmäßig zu Diskussionsrunden und macht Aktionen. Sie will zum Mitreden und natürlich zum selber Denken anregen. „Wir können uns gegenseitig oder durch Referent*innen über politische Themen informieren\, um uns anschließend eine eigene fundierte Meinung zu bilden“\, so Lina Graumann.\r\n\r\nChristian Graap (25)\, Vorsitzender der Trittauer Grünen\, kann das nur unterstreichen: „Es reicht nicht\, nur von Demokratie zu reden\, sie muss auch gelebt werden. Die Gründung eines grün-alternativen Jugendverbands auf Kreisebene bietet jungen Menschen in Stormarn die Chance\, sich einzumischen und mit ihren Ideen und Ansichten die Welt vor Ort zu verändern. Getreu dem alten grünen Spruch: global denken – lokal handeln.“ LOCATION:Wahlbüro Grüne Stormarn END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_49640 DTSTAMP:20130428T201101 LAST_MODIFIED:20130502T165536Z DTSTART:20130511T080000Z DTEND:20130511T100000Z SUMMARY:Neues aus Hamburg DESCRIPTION:Am 11.05.13 ist Katharina Fegebank\, MdHB zusammen mit den Ahrensburger Grünen auf dem Rondeel von 10 bis 12 Uhr und stellt sich den Fragen der Bürger und Bürgerinnen nach den vielfältigen Themen\, die Ahrensburg und Hamburg betreffen. Hier sei nur als Beispiel die S4 genannt. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_50147 DTSTAMP:20130510T120418 LAST_MODIFIED:20130510T120605Z DTSTART:20130515T170000Z DTEND:20130515T190000Z SUMMARY:Neues aus Kiel DESCRIPTION:\r\n\r\n\r\n\r\nAm Mittwoch\, den 15.05.2013\, um 19.00\, wird die Finanzministerin Schleswig -Holsteins Monika Heinold zu abendlichen Gesprächen im Foyer des Rathauses Ahrensburg (Manfred-Samusch-Straße 5) erwartet.In zwangloser Atmosphäre steht Monika Heinold für Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung."Wir sind froh\, dass dieser Termin noch kurzfristig möglich wurde"\, so der Vorstandssprecher  von Bündnis 90 / Die Grünen Ahrensburg Horst Marzi. "Informationen zu kommunalen Finanzen aus erster Hand\, auch in Ahrensburg besteht Gesprächsbedarf"\, meint der finanzpolitische Sprecher der Fraktion Dirk Langbehn.  "So können wir direkt erfahren\, inwieweit die Finanzierung neuer Straßen durch das Land realistisch eingeplant werden kann"\, ergänzt Jörg Hansen\, Vorsitzender des Ahrensburger Bau- und Planungsausschusses.Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, sich ein aktuelles Bild der Lage in Schleswig-Holstein und der Auswirkungen für Ahrensburg zu machen. LOCATION:Rathausfoyer END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_27220 DTSTAMP:20130208T164407 DTSTART;VALUE=DATE:20130526 DTEND;VALUE=DATE:20130527 SUMMARY:Kommunalwahl Mai 2013 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_29971 DTSTAMP:20130227T090417 LAST_MODIFIED:20130823T183214Z DTSTART:20130829T173000Z DTEND:20130829T193000Z SUMMARY:Konstantin von Notz zu “PRISM, Tempora & Co.: Grenzenlose Überwachung?!” DESCRIPTION:Die massiven Vorwürfe\, die momentan in Richtung der deutschen und amerikanischen Geheimdienste geäußert werden\, sind besorgniserregend: anscheinend gibt es eine flächendeckende und anlasslose Ausforschung aller unserer Kommunikation. Des Weiteren werden die so erlangten Informationen auf verfassungsrechtlich fragwürdige Weise zwischen verschiedenen Geheimdiensten ausgetauscht.\r\n\r\nKonstantin von Notz\, innen- und netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN\, wird dazu am 29. August\, ab 19:30 im Ahrensburger Peter-Rantzau-Haus (Manfred-Samusch-Straße 9) im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern das Vorgehen der Geheimdienste beleuchten. „Neben der Auseinandersetzung mit der Frage\, ob die Überwachung tatsächlich ohne Wissen des Bundeskanzleramts und der Bundesregierung stattfinden konnte\, wollen wir gemeinsam versuchen\, Antworten zu finden\, wie sich jede und jeder Einzelne vor Totalüberwachung des eigenen Kommunikationsverhaltens schützen kann“\, so Konstantin von Notz zum Ziel der Abendveranstaltung.\r\n\r\nIm Rahmen des Abends werden die Chancen und Risiken der momentan verhandelten EU-Datenschutzreform beleuchtet\, um schlussendlich im Gespräch eine Bilanz der Entwicklungen im Bereich des Datenschutzes der vergangenen Jahre zu ziehen und darauf aufbauend eine Perspektive für zukünftige politische Initiativen zu entwickeln. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_29972 DTSTAMP:20130227T091855 LAST_MODIFIED:20130830T203225Z DTSTART:20130907T120000Z DTEND:20130907T160000Z SUMMARY:Am Samstag: mit den Mitgliedern des Bau- und Planungsausschusses auf Entdeckertour DESCRIPTION:Am Samstag: Mit den Mitgliedern des Bau- und Planungsausschusses auf Entdeckertour\r\n\r\nUnter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 07. September 2013 für Groß und Klein eine Fahrradtour. Start ist um 14.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos.\r\n\r\nMonja Löwer und Jörg Hansen führen zu Schwerpunkten grüner Ahrensburger Politik\, zu städtebaulichen Projekten\, die bereits begonnen wurden bzw. geplant werden. Hier soll als Beispiel nur das Areal Lindenhof genannt werden.\r\n\r\nDie beiden Mitglieder des Bau- und Planungssauschusses beantworten gerne die Fragen zu den Projekten.\r\n\r\nBitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen.\r\n\r\nSollte tatsächlich „wirklich“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter www.gruene-ahrensburg.de und auf dem AB unter Telefon 04102/ 20 17 81 eine Ansage ob die Tour auch stattfindet.\r\n\r\nAnschließend\, gegen ca. 16 Uhr\, findet auf der Familienwiese im Gartenholz ein nettes Zusammensein statt\, wobei die angerissenen Themen vertieft und Neue angesprochen werden können. Ein Grill und Spielgeräte (Kupp\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung muss jeder selbst sorgen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_57842 DTSTAMP:20130811T090312 DTSTART;VALUE=DATE:20130918 DTEND;VALUE=DATE:20130919 SUMMARY:Dr. Konstantin von Notz verteilt Frühstück an Bahnreisende und danach in Ahrensburger Schulen DESCRIPTION:7 Uhr\, Bahnhof Ahrensburg\, Konstantin von Notz verteilt Frühstück an Bahnreisende\r\n\r\n\r\n\r\nDr. Konstantin von Notz nimmt an Podiumsdiskussionen in Ahrensburger Schulen\, welche durch den Kinder- und Jugendbeirat Ahrensburg organisiert werden\, teil. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_29973 DTSTAMP:20130227T092339 LAST_MODIFIED:20130918T121621Z DTSTART:20130921T070000Z DTEND:20130921T110000Z SUMMARY:Infostände zur Bundestagswahl: 9:00 - 13:00 Uhr DESCRIPTION:Sa. 21.09.2013 von 9:00 - 13:00 Uhr LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_51243 DTSTAMP:20130526T224644 DTSTART;VALUE=DATE:20130922 DTEND;VALUE=DATE:20130923 SUMMARY:Bundestagswahl - wer wählt, zählt - DESCRIPTION:Politikwechsel END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_47942 DTSTAMP:20130405T215733 LAST_MODIFIED:20130830T202752Z DTSTART:20130922T154500Z DTEND:20130922T180000Z SUMMARY:Wahlparty von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg DESCRIPTION:Bündnis 90/Die Grünen laden herzlichst zu Ihrer Wahlparty ein. LOCATION:Le Delizie END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_29852 DTSTAMP:20130226T204746 LAST_MODIFIED:20131215T210008Z DTSTART:20140106T183000Z DTEND:20140106T210000Z SUMMARY:GrünSchnack on Tour DESCRIPTION:33 Jahre Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg\r\n\r\n\r\n\r\nAus diesem Anlass wollen wir den GrünSchnack dazu nutzen\, die letzten 33 Jahre Revue\r\n\r\npassieren zu lassen und in einer gemeinsamen Diskussion einen Blick in die Zukunft zu wagen. \r\n\r\nDie Ortsversammlung ist wie immer öffentlich\, alle an grüner Politik Interessierten sind herzlich\r\n\r\neingeladen und können hier ihre Themen zur Sprache bringen\, die ihnen am Herzen liegen.\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nMit freundlichen Grüßen\r\n\r\nBÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für den Vorstand\r\n\r\nClaas-Christian Dähnhardt LOCATION:"Restaurant Strehl" Reeshoop 50, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_47944 DTSTAMP:20130405T222610 LAST_MODIFIED:20140125T210218Z DTSTART:20140203T183000Z DTEND:20140203T210000Z SUMMARY:GrünSchnack on Tour DESCRIPTION:GrünSchnack in Ahrensburg\r\n\r\nBÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ahrensburg laden am Montag\, den 03. Februar zu ihrem GrünSchnack ein. Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im "Restaurant Strehl"\, Reeshoop 50\, Ahrensburg.\r\n\r\nDas Jahr ist noch jung und doch sind wieder einige Themen in der öffentlichen Debatte entstanden\, zu denen wir gerne unsere Standpunkte vermitteln wollen und selbstverständlich auch diskutieren wollen:\r\n\r\n- Landwirtschaft (Bericht von der Demo: Wir haben es satt) - Denkmalschutz Rathaus - Oberstufe Am Heimgarten\r\n\r\nDie Ortsversammlung ist wie immer öffentlich\, alle an grüner Politik Interessierten sind herzlich\r\n\r\neingeladen und können hier ihre Themen zur Sprache bringen\, die ihnen am Herzen liegen. LOCATION:"Restaurant Strehl" Reeshoop 50, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_31088 DTSTAMP:20130228T192943 LAST_MODIFIED:20140125T204415Z DTSTART:20140303T183000Z DTEND:20140303T200000Z SUMMARY:GRÜNE Jahreshauptversammlung DESCRIPTION:....der GRÜNEN Mitglieder/innen des Ortsverbandes Ahrensburg LOCATION:"Restaurant Strehl" Reeshoop 50, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_26876 DTSTAMP:20130204T154756 LAST_MODIFIED:20140125T210610Z DTSTART:20140311T170000Z DTEND:20140311T173000Z SUMMARY:Zum Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe DESCRIPTION:Bündnis 90 / Die Grünen Ahrensburg rufen zu einer Mahnwache zum 3. Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe auf.\r\n\r\n \r\n\r\nDie Mahnwache soll aufzeigen\, dass die Opfer und die Folgen von Fukushima nicht vergessen sind und der Prozess der Deutschen Energiewende weiter kritisch und aktiv von uns begleitet wird.\r\n\r\n \r\n\r\nTrotz beschlossenem Atomausstieg  gehen weiterhin erhebliche  Gefahren von den laufenden und den bereits abgeschalteten Atommeilern aus. Es gilt\, so zügig wie möglich auf umweltfreundliche erneuerbare Energien umzusteigen und die Probleme  zum Rückbau der Atomanlagen und zur  Endlagerung zu lösen.\r\n\r\n\r\n\r\nDie Mahnwache findet statt am 11.03.2014 von 18 – 18:30 Uhr auf dem Rondeel\, 22926 Ahrensburg statt. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_78251 DTSTAMP:20140125T211931 LAST_MODIFIED:20140125T211931Z DTSTART:20140311T183000Z DTEND:20140311T210000Z SUMMARY:Multimedia-Vortrag: FUKUSHIMA 360º DESCRIPTION:Inhalt: Weltweit berichten die Medien kaum noch über Fukushima. Langsam aber sicher gerät die Atomkatastrophe in Vergessenheit und es verbreitet sich der trügerische Eindruck\, dass alles nur halb so schlimm war\, die Situation unter Kontrolle ist und sich das Leben der betroffenen Menschen wieder weitgehend normalisiert hat. Doch ist das wirklich der Fall? Wie sieht es heute aus in der Region um Fukushima - drei Jahre nach der größten Atomkatastrophe in der Geschichte der Menschheit? Wie hat die dreifache Reaktorkernschmelze den Alltag und das Leben der Menschen in Japan verändert?Der deutsche Umwelt-Fotojournalist Alexander Neureuter\, der im Jahr 2011 auch zehn Tage lang in der evakuierten Sperrzone von Tschernobyl recherchiert hat\, begibt sich auf Spurensuche. Er blickt hinter die Kulissen des medialen Schweigens und erzählt anhand von 40 unterschiedlichen Personen und ihren Schicksalen davon\, welche tief greifenden und unumkehrbaren Veränderungen der Atomunfall für jeden Betroffenen – einschließlich der 360.000 Kinder der Präfektur Fukushima – gebracht hat. Neureuter zeigt die Herausforderungen und Schwierigkeiten im alltäglichen Leben\, berichtet über Verzweiflung und Hoffnung\, teilt die Träume auf eine bessere Zukunft und wird Zeuge vom herausragenden Engagement einzelner Menschen\, die selbstlos über sich hinauswachsen. Und er beschreibt die Skrupellosigkeit eines alteingesessenen Systems aus Ärzten\, Beamten\, Politikern\, Medien\, organisierter Kriminalität und Atomkonzernen\, für die ein einzelnes Menschenschicksal nicht sehr viel zählt.  Aus mehr als 17.000 Fotos und über 80 Interviews mit Betroffenen entstand eine aktuelle Dokumentation über das Leben in der Präfektur Fukushima und über die vielen großen und kleinen Auswirkungen der Atomkatastrophe auf die japanische Gesellschaft. Mit Fakten und Informationen aus erster Hand widmet sich dieser Vortrag der Frage\, ab welchem Punkt die Risiken einer Technologie gesellschaftlich\, wirtschaftlich und ethisch untragbar werden.Referent: Alexander Neureuter (www.neureuters.de) wurde 1965 in Weert in den Niederlanden geboren. Nach seinem Jurastudium hat er als Executive Manager bei multinationalen Konzernen wie Daimler-Benz und Microsoft in Europa\, den USA und Indien gearbeitet\, bevor er das Schreiben und Fotografieren zu seinem Beruf gemacht hat. Der Umwelt- und Reisejournalist lebt heute in Gartow im Wendland und arbeitet insbesondere an den Themen „Atomenergie“\, „Erdgas-Fracking“ und „Chemie-Altlasten“. 2011 hat er zusammen mit dem Anti-Atom-Bündnis „.ausgestrahlt“ die Fotoausstellung „Was wäre\, wenn ...“ und den gleichnamigen Bildband mit Fotos seiner Tschernobyl-Expeditionen herausgebracht. 2014 hat er für das arte-Wissensmagazin „X:enius“ über Quecksilber-Altlasten als Folge der DDR-Erdgasförderung berichtet.  LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_89293 DTSTAMP:20140317T222913 LAST_MODIFIED:20140317T223712Z DTSTART:20140323T100000Z DTEND:20140323T140000Z SUMMARY:Frühjahrsputz im Grünen mit den Grünen DESCRIPTION:Frühjahrsputz im Grünen mit den Grünen\r\n\r\n In diesem Jahr im März wird der Zivilisationsmüll in der Natur und im Stadtbereich nicht vom Schnee zugedeckt. \r\n\r\nDeshalb machen sich die Ahrensburger Grünen  mit Unterstützung des Bauhofes der Stadt Ahrensburg am 23. März daran\, in den Grünzügen von Ahrensburg-West\, Wulfsdorf und rund um den Bahnhof den Zivilisationsmüll zu beseitigen. Die Sammlung beginnt  um 11.00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. „Wir führen diese Sammlung auch in diesem Jahr durch\, weil es im letzten Jahr allen beteiligten einfach Spaß gemacht hat und sich das Ergebnis hat sehen lassen." erklärt der gerade bestätigte Vorstandsprecher der Grünen Horst Marzi. "Wir wollen damit ein Zeichen setzen\, dass jede/r etwas für ihre/seine Umwelt und Stadt machen kann"\, ergänzt Vorstandsmitglied Christian Schmidt aus dem Umweltausschuss..\r\n\r\nWie notwendig die jährlichen Aufräumaktionen in Ahrensburg sind\, haben die Mengen an gesammeltem Müll in den letzten Jahren gezeigt.\r\n\r\n Die Grünen Ahrensburgs betonen zudem\, dass große und kleine Mithelferinnen und Mithelfer herzlich willkommen sind. LOCATION:Bahnhof Ahrensburg, Ahrensburg West, Wulfsdorf END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_89294 DTSTAMP:20140317T224123 LAST_MODIFIED:20140317T224535Z DTSTART:20140326T183000Z DTEND:20140326T203000Z SUMMARY:Die Straße gehört uns allen DESCRIPTION:Die Straße gehört uns allen Am 26.03.2014 wird es unter diesen Titel eine Veranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen Ahrensburg im Haus der Kirche\, Langeneßweg 4\, 22926 Ahrensburg um 19:30 geben. Zu der Veranstaltung konnte der Sprecher des ADFC Ahrensburg Jürgen Hentschke gewonnen werden. In seinem Vortrag wird er den Paradigmenwechsel in der jetzigen Verkehrsordnung erläutern und die radspezifischen Besonderheiten beleuchten. Es wird auch darum gehen aufzuzeigen\, dass die vorherrschende Meinung in der Bevölkerung\, dass die sicherste Art für alle Verkehrsteilnehmer\, die strikte Trennung aller ist\, überholt ist und dass es hierfür neue Konzepte gibt. Anschließend soll eine offene Diskussion das Programm abrunden. Der grüne Ortsverband Ahrensburg und der Sprecher des ADFC Ahrensburg Jürgen Hentschke freuen sich auf gute Gespräche und laden alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei. LOCATION:Haus der Kirche END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90087 DTSTAMP:20140327T220450 LAST_MODIFIED:20140327T221506Z DTSTART:20140407T173000Z DTEND:20140407T193000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Das diesmalige Thema ist die Europawahl:\r\n\r\n \r\n\r\n- Was kann Europa bewirken?\r\n\r\n- Was kann meine Stimme bewirken?\r\n\r\n- Wie nimmt Europa Einfluss auf Ahrensburg?\r\n\r\n \r\n\r\nUnd natürlich alle weiteren auftretenden Fragen zu dieser Thematik.\r\n\r\nWirIch freuen mich uns auf eine angeregte Diskussion. LOCATION:Ramrob END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90088 DTSTAMP:20140327T222219 LAST_MODIFIED:20140423T140514Z DTSTART:20140430T173000Z DTEND:20140430T200000Z SUMMARY:Wirtschaft und Kultur, was prägt die EU? DESCRIPTION:Auf Einladung von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg kommt Arfst Wagner MdB bis 2013 von Bündnis 90/Die Grünen und Mitglied der BürgerInnen-Initiative bedingungsloses Grundeinkommen Schleswig-Holstein (http://www.bge-sh.de) in unsere Stadt. Am 30.04.2014 um 19:30 in der Remise im Marstall\, Lübecker Straße 8\, 22926 Ahrensburg wird er das Thema behandeln: Wirtschaft und Kultur. Was prägt die EU? Er wird hier versuchen\, den Sinn eines Paradigmenwechsels zu belegen\, der sich weg von der reinen wirtschaftlichen Union und hin zu einer kulturellen Union bewegt. Die Grundlage des vereinten Europas beschreibt er wie folgt: „Europa ist seit 2000 Jahren ein Gebilde\, das vorwiegend durch einen gemeinsamen dynamischen Kulturbegriff zusammen gehalten wurde. In dem Interesse an der Verschiedenartigkeit kultureller Impulse bis hin zum „offenen Gespräch der Feinde“ (Friedrich Heer)\, kurzum: im dialogischen Prinzip als Ergebnis eines Kulturprozesses\, in dem griechische Philosophie und Bildung über Jahrhunderte oder gar zwei Jahrtausende mit dem christlichen-abendländischen humanistischen Menschenbild verschmolz\, gründete sich europäische Kultur\, europäischer Zusammenhang.“ Wir hoffen auf eine angeregte Diskussion. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. LOCATION:Remise END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90134 DTSTAMP:20140330T200621 LAST_MODIFIED:20140330T200901Z DTSTART:20140503T080000Z DTEND:20140503T110000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_91581 DTSTAMP:20140423T134950 LAST_MODIFIED:20140423T135230Z DTSTART:20140505T173000Z DTEND:20140505T193000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION: \r\n\r\nWir konnten den Diplom-Ingenieur Detlef Kretschmann gewinnen\, der in den Sparten Energie\, Wasser und Elektro als Berater tätig ist. Er wird einen kurzen Einführungsvortrag halten mit der Zielsetzung\, wo in diesen Bereichen Einsparpotentiale bestehen. Diese allgemeinen Erkenntnisse können dann in der folgenden Diskussion konkretisiert und vertieft werden.\r\n\r\n \r\n\r\nWir freuen uns auf eine angeregte Debatte. LOCATION:Casa Rossa END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90135 DTSTAMP:20140330T201126 LAST_MODIFIED:20140508T212217Z DTSTART:20140510T070000Z DTEND:20140510T110000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90136 DTSTAMP:20140330T202212 LAST_MODIFIED:20140507T213032Z DTSTART:20140512T120000Z DTEND:20140512T150000Z SUMMARY:Jan-Phillip Albrecht und Konstantin von Notz auf Europa-Tour in Ahrensburg DESCRIPTION:Jan Philipp Albrecht\, innen- und justizpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Dr. Konstantin von Notz der grüne Bundestagsabgeordnete für unseren Bundestagswahlkreis Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd Besuchen Ahrensburg - geplant sind Wulfsdorf und die Moorwanderwegbrücke.\r\n\r\nHier die Route\, die die beiden nehmen:\r\n\r\n1. Moorwanderbrücke ca. 12 oder 15 Uhr 2. Robben cafe in Wilde Rosen ca 14:30 3. ca. 16 Uhr ein Disskussionsrunde in Allmende LOCATION:Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90137 DTSTAMP:20140330T202722 LAST_MODIFIED:20140330T211028Z DTSTART:20140513T173000Z DTEND:20140513T200000Z SUMMARY:Diskussion über Inklusion DESCRIPTION:Marret Bohn\, die Sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Schleswig Holstein kommt zu uns nach Ahrensburg\, um über das wichtige Thema Inklusion zu sprechen.\r\n\r\nWir freuen uns auch über eine anregende Diskussion. LOCATION:Cafeteria der Schlossschule END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90138 DTSTAMP:20140330T211453 LAST_MODIFIED:20140509T202404Z DTSTART:20140514T080000Z DTEND:20140514T100000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_91594 DTSTAMP:20140423T192718 LAST_MODIFIED:20140507T212008Z DTSTART:20140516T170000Z DTEND:20140516T213000Z SUMMARY:DOKO - Turnier DESCRIPTION:Die Ahrensburger GRÜNEN veranstalten am Freitag\, den 16.05.2014 ihr mittlerweile 20. DOKO - Turnier.\r\n\r\n \r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant \, Fannyhöh' 9f in Ahrensburg.\r\n\r\n \r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter gerd.smith@gruene-ahrensburg.de.\r\n\r\nDie „Ahrensburger“ DOKO - Regeln können hier vorab eingesehen werden.\r\n\r\n \r\n\r\nDOKO - Regeln LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90139 DTSTAMP:20140330T211723 LAST_MODIFIED:20140508T212312Z DTSTART:20140517T070000Z DTEND:20140517T110000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90140 DTSTAMP:20140330T212056 LAST_MODIFIED:20140509T202445Z DTSTART:20140521T080000Z DTEND:20140521T100000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90141 DTSTAMP:20140330T212321 LAST_MODIFIED:20140508T212404Z DTSTART:20140524T070000Z DTEND:20140524T110000Z SUMMARY:Wahlstand DESCRIPTION:Wir sind für Sie da\, um Ihre Fragen zur Europawahl zu besprechen.\r\n\r\nUnd auch alle anderen Fragen an Bündniss 90/Die Grünen Ahrensburg. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_90142 DTSTAMP:20140330T212713 DTSTART;VALUE=DATE:20140525 DTEND;VALUE=DATE:20140526 SUMMARY:EUROPAWAHL DESCRIPTION:Liebe AhrensburgerInnen\,\r\n\r\n \r\n\r\nSie sind der Souverän! Sie sind höchste politische Staatsgewalt in unserem Land.\r\n\r\n"Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung\, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt." Artikel 20\, (2)\, Grundgesetz.\r\n\r\nBitte nutzen Sie Ihr Recht\, gehen Sie wählen! LOCATION:Ahrensburg, Ihr Wahllokal END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_92705 DTSTAMP:20140509T203442 LAST_MODIFIED:20140509T203516Z DTSTART:20140525T160000Z DTEND:20140525T182800Z SUMMARY:Wahlparty - Europawahl 2014 DESCRIPTION:Wir feiern einen großartigen Tag für die Demokratie in Europa.\r\n\r\nAm 25. Mai 2014 findet die erste Europawahl mit Spitzenkandidaten statt. Das heißt für uns alle\, dass unsere Stimme in Europa mehr zählt. In den vergangen Jahren wurde das politische Gewicht des Europaparlaments immer mehr gestärkt. Genau dieses Parlament wählen wir an diesem Tag.\r\n\r\nDas ist eine Party wert.\r\n\r\nWir treffen uns im La Delice um 18:00 Uhr. Ein Fernseher\, um das aktuelle Geschehen zu verfolgen wird aufgebaut sein.\r\n\r\nWir freuen uns über rege Beteiligung. LOCATION:Le Delizie END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_95245 DTSTAMP:20140701T205200 LAST_MODIFIED:20140701T205200Z DTSTART:20140707T173000Z DTEND:20140707T200000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Zurzeit wird in Ahrensburg ein neuer Flächennutzungsplan (F-Plan) erarbeitet. Ein F-Plan hat einen Planungshorizont von ca. 20 Jahre. Der alte F-Plan ist von 1974. Vieles soll im neuen F-Plan Berücksichtigung finden: der demografischen Wandel\, die Nachverdichtung\, Verkehrsvermeidung\, die Energiewende und vieles mehr.  Hierüber wollen wir sprechen. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_101450 DTSTAMP:20140825T201809 LAST_MODIFIED:20140825T202154Z DTSTART:20140901T173000Z DTEND:20140901T193000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Zu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nMontag\, 01. September 2014 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nVeranstaltungsort ist der Treffpunkt Ahrensburg\, Neue Straße 5-7\, 22926 Ahrensburg\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nDas Thema wird das reformierte Erneuerbare-Energien-Gesetz sein. Was hat es für Neuerungen gegeben und wie sind diese zu interpretieren? Gibt es auch Auswirkungen auf Ahrensburg? LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_95246 DTSTAMP:20140701T205507 LAST_MODIFIED:20140903T210855Z DTSTART:20140913T120000Z DTEND:20140913T160000Z SUMMARY:Radtour mit dem Bildungs-, Kultur- u. Sportausschuss Vorsitzenden DESCRIPTION:Am Samstag: Mit dem Vorsitzenden des Bildungs-\, Kultur- und Sportausschusses und weiteren grünen Mitgliedern auf Bildungstour Unter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 13. September 2014 für Groß und Klein eine Fahrradtour. Start ist um 14.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Christian Schubbert-v. Hobe und Cordelia Koenig führen zu Schwerpunkten grüner Ahrensburger Politik\, zu bildungsrelevanten und kulturellen Projekten\, die bereits begonnen wurden oder zur Zeit noch geplant werden. Hier soll als Beispiel nur das Containerdorf für den Hort der der Grundschule Am Reesenbüttel genannt werden. Die beiden Mitglieder des Bildungs-\, Kultur- und Sportausschusses beantworten gerne Ihre Fragen. Bitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen! Sollte tatsächlich „richtig“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter www.gruene-ahrensburg.de und unter Telefon 04102/ 20 17 81 eine Anrufbeantworter-Ansage\, ob die Tour stattfindet. Im Anschluss an die Radtour gegen 16 Uhr findet am Jugendtreff Hagen in der Hagener Allee 117\, ein Zusammensein statt\, wobei die angerissenen Themen vertieft werden können. Grill und Spielgeräte (Wikingerschach\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung bitte selbst sorgen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_102544 DTSTAMP:20140921T212527 LAST_MODIFIED:20140921T213107Z DTSTART:20141006T173000Z DTEND:20141006T193000Z SUMMARY:GrünSchnack DESCRIPTION:Zu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nMontag\, 06. Oktober 2014 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nTreffpunkt ist das Peter-Rantzau-Haus\, Raum 5\, Manfred-Samusch-Straße 9\, 22926 Ahrensburg\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n-       Wir wollen versuchen eine Ist-Analyse der Situation der Flüchtlinge in Ahrensburg zu stellen und daraus konkrete Handlungsmaßnahmen entwickeln.\r\n\r\n-       Benennung der BeisitzerIn und deren Vertretung für den Bürgermeisterwahlausschuss LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_29970 DTSTAMP:20130227T085514 DTSTART:20141031T180000Z DTEND:20141031T233000Z SUMMARY:DOKO-Turnier DESCRIPTION:\r\n\r\nDie Ahrensburger GRÜNEN veranstalten am Freitag\, den 31.10.2014 ihr mittlerweile 20. DOKO - Turnier.\r\n\r\n \r\n\r\nVeranstaltungsort ist der Erdbeerhof Glantz\, Hamburger Str. 2 in Delingsdorf.\r\n\r\n \r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter gerd.smith@gruene-ahrensburg.de.\r\n\r\nDie „Ahrensburger“ DOKO - Regeln können hier vorab eingesehen werden.\r\n\r\n \r\n\r\nDOKO - Regeln\r\n\r\n \r\n\r\n  LOCATION:"Glantz & Gloria" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_93332 DTSTAMP:20140527T085716 LAST_MODIFIED:20141025T155552Z DTSTART:20141103T183000Z DTEND:20141103T203000Z SUMMARY:GrünSchnack DESCRIPTION:GrünSchnack in Ahrensburg\r\n\r\nBÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ahrensburg laden am Montag den 03. November zu ihrem GrünSchnack ein.\r\n\r\nDie Versammlung beginnt um 19.30 Uhr in der Bar Le Delizie\, Große Straße 22\, Ahrensburg.        TTIP und Ceta sind in aller Munde. Am 11.Oktober fand auch in Ahrensburg eine Unterschriftenaktion gegen diese Handelsabkommen statt. Der GrünSchnack soll eine Plattform dazu bieten sich auszutauschen\, sich den         Fakten von den Folgen von TTIP und Ceta zu nähern\, zu beleuchten ob Widerstand dagegen erfolgreich sein kann und bestenfalls weitere Aktionen  forcieren.    \r\n\r\n                       \r\n\r\nDie Ortsversammlung ist wie immer öffentlich\, alle an grüner Politik Interessierten sind herzlich eingeladen und können hier ihre Themen zur Sprache bringen\, die ihnen am Herzen liegen. LOCATION:Bar Le Delizie END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_109219 DTSTAMP:20141117T202835 LAST_MODIFIED:20141117T203223Z DTSTART:20141127T183000Z DTEND:20141127T203000Z SUMMARY:Diskussion zum Schulgesetz DESCRIPTION:Am Donnerstag\, dem 27.11.2014 um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Grundschule am Schloss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben\, mit der Vorsitzenden des Schleswig-Holsteinischen Bildungsausschusses Anke Erdmann über das Schulgesetz zu diskutieren.\r\n\r\nWir freuen uns auf eine rege Beteiligung und eine interessante Diskussion. LOCATION:Cafeteria der Schlossschule END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_116129 DTSTAMP:20141201T204606 LAST_MODIFIED:20141201T205105Z DTSTART:20141208T183000Z DTEND:20141208T203000Z SUMMARY:Grünschnack im Bienen- Lehr- und Schaugarten Ahrensburg DESCRIPTION:Zu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nMontag\, 08. Dezember 2014 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nTreffpunkt ist der Bienen- Lehr- und Schaugarten\, Bagatelle 2\, 22926 Ahrensburg\r\n\r\n \r\n\r\nDas Bienensterben ist leider weiterhin eine Tatsache. Wir wollen über die Ursachen sprechen und hoffen auf Anregungen was wir konkret vor Ort tun können\, sei es als Einzelpersonen oder in der kommunalen Politik.\r\n\r\n \r\n\r\nAnsonsten ein frohes Fest und einen guten Rutsch LOCATION: Bienen- Lehr- und Schaugarten END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_245560 DTSTAMP:20150301T211000 LAST_MODIFIED:20150301T211040Z DTSTART:20150310T183000Z DTEND:20150310T210000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Leeve GröönSnackers\,\r\n\r\nLiebe Freundinnen und Freunde\,\r\n\r\n \r\n\r\nZu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nDienstag\, 10. März 2015 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nTreffpunkt ist das Peter-Rantzau-Haus\, Manfred-Samusch-Straße 9\, 22926 Ahrensburg\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nDer Busverkehr steht aktuell immer wieder in der Kritik\, daher wollen wir den GrünSchnack dazu nutzen unsere Sichtweise zu vermitteln\, Fragen zu beantworten und Kritikpunkten aufzunehmen und zu diskutieren. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_236353 DTSTAMP:20150218T210909 LAST_MODIFIED:20150218T211027Z DTSTART:20150311T170000Z DTEND:20150311T173000Z SUMMARY:Zum Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe DESCRIPTION:Bündnis 90 / Die Grünen Ahrensburg rufen zu einer Mahnwache zum 4. Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe auf.\r\n\r\n \r\n\r\nDie Mahnwache soll aufzeigen\, dass die Opfer und die Folgen von Fukushima nicht vergessen sind und der Prozess der Deutschen Energiewende weiter kritisch und aktiv von uns begleitet wird.\r\n\r\n \r\n\r\nTrotz beschlossenem Atomausstieg  gehen weiterhin erhebliche  Gefahren von den laufenden und den bereits abgeschalteten Atommeilern aus. Es gilt\, so zügig wie möglich auf umweltfreundliche erneuerbare Energien umzusteigen und die Probleme  zum Rückbau der Atomanlagen und zur  Endlagerung zu lösen.\r\n\r\n\r\n\r\nDie Mahnwache findet statt am 11.03.2015 von 18 – 18:30 Uhr auf dem Rondeel\, 22926 Ahrensburg statt. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_245559 DTSTAMP:20150301T210623 LAST_MODIFIED:20150301T210734Z DTSTART:20150324T183000Z DTEND:20150324T190000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung DESCRIPTION:Liebe Mitglieder\r\n\r\n \r\n\r\ngemäß § 4 (6) Ortssatzung möchte ich alle GRÜNEN Mitglieder/innen des Ortverbandes Ahrensburg zur öffentlichen Jahreshauptversammlung\r\n\r\nam Dienstag\, den 24. März 2015 um 19.30 Uhr einladen.\r\n\r\nRestaurant Rhodos\, Hamburger Straße 170\, Ahrensburg \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nDie Tagesordnung :\r\n\r\n0)     Begrüßung \r\n\r\n1)     Formalien\r\n\r\na)        Wahl der Tagungsleitung\r\n\r\nb)        Wahl der Protokollführung\r\n\r\nc)        Bestätigung der Tagesordnung\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n2)     Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes des Vorstandes\r\n\r\n3)     Entgegennahme des Rechnungsprüfungsberichtes\r\n\r\n4)     a) Entlastung des Vorstandes\r\n\r\n5)     Wahl der Rechnungsprüfung\r\n\r\n6)     Jahresbericht der Fraktion\r\n\r\n7)     Bürgermeister_inwahl  \r\n\r\n8)     Satzungsänderung\r\n\r\n9)     Sonstiges a) Beschlussfassung über die Verwendung der Finanzmittel des Ortsverbandes b) Beschlussfassung über die politischen und organisatorische Jahresplanung des OVs\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nMit grünen Grüßen für den Vorstand\r\n\r\nEuer\r\n\r\nClaas-Christian Dähnhardt\r\n\r\n \r\n\r\nP.S.: Die Anlagen zu Punkt 8 werden per Mail verschickt. LOCATION:Restaurant Rhodos END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_252204 DTSTAMP:20150315T205133 LAST_MODIFIED:20150315T205145Z DTSTART:20150328T100000Z DTEND:20150328T140000Z SUMMARY:Frühjahrsputz in Ahrensburg DESCRIPTION:Der Winter scheint überwunden und der Frühling beginnt sein Wirken. Deshalb machen sich die Ahrensburger Grünen  mit Unterstützung des Bauhofes der Stadt Ahrensburg am 28. März daran\, in den Grünzügen von Ahrensburg-West\, Wulfsdorf und rund um den Bahnhof den Zivilisationsmüll zu beseitigen bevor das neue Grün die Sicht auf den Müll erschwert. Dies ist auch der Tag\, welcher Schleswig-Holstein weit als gemeinsamer Sammeltag ausgerufen wurde. Alleine in Ahrensburg sammeln noch mindestens drei weitere Vereinigungen und es besteht die Hoffnung\, dass in einigen Jahren wieder in ganz Ahrensburg ein Frühjahrsputz stattfinden kann. Jeder kann Verbindung mit dem Bauhof der Stadt aufnehemen. Die Sammlung beginnt  um 11.00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. Für Handschuhe\, Müllbeutel und weitere Ausrüstung ist gesorgt Wie notwendig die jährlichen Aufräumaktionen in Ahrensburg sind\, haben die Mengen an gesammeltem Müll in den letzten Jahren gezeigt. Die Grünen Ahrensburgs betonen zudem\, dass große und kleine Mithelferinnen und Mithelfer herzlich willkommen sind. LOCATION:Ahrensburg West, Wulfsdorf END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_285693 DTSTAMP:20150522T231207 LAST_MODIFIED:20150522T231523Z DTSTART:20150601T173000Z DTEND:20150601T200000Z SUMMARY:GrünSchnack/Ortsversammlung DESCRIPTION:Zu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nMontag\, 01. Juni 2015 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nTreffpunkt ist die Bar Le Delizie\, Große Straße 22\, 22926 Ahrensburg\r\n\r\n - Stadtentwicklung in Ahrensburg mit dem Schwerpunkt Wohnbebauung\r\n\r\n- Wahl des Vorstandes: Nachwahl eines Mitgliedes LOCATION:Bar Le Delizie END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_333483 DTSTAMP:20150624T223241 LAST_MODIFIED:20150624T223346Z DTSTART:20150706T173000Z DTEND:20150706T200000Z SUMMARY:GrünSchnack mit dem Bürgermeisterkandidaten DESCRIPTION:\r\n\r\nGrünSchnack mit dem Bürgermeisterkandidaten in AhrensburgBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg laden am Montag den 06. Juli zu ihrem GrünSchnack ein. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr im Treffpunkt Ahrensburg\, Neue Straße 5-7\, Ahrensburg.Bürger_innen fragen\, Hansen antwortet.Der Grüne Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen stellt sich und seine Ziele als Bürgermeister vor und stellt sich bereitwillig den Fragen der Bürger_innen. Die Ortsversammlung ist wie immer öffentlich\, alle an grüner Politik Interessierten sind herzlich eingeladen und können hier ihre Themen zur Sprache bringen\, die ihnen am Herzen liegen. \r\n\r\n LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_333484 DTSTAMP:20150624T223921 LAST_MODIFIED:20150704T081457Z DTSTART:20150717T170000Z DTEND:20150717T213000Z SUMMARY:Grünes SommerDoppelkopfturnier DESCRIPTION:Grünes SommerDoppelkopfturnier\r\n\r\nAm Freitag den 17. Juli um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier. Diesmal mit der Möglichkeit den Bürgermeisterkandidaten Jörg Hansen in ganz inoffiziellem Umfeld kennenzulernen und ihm mit Hochzeiten\, Armut und Trümpfen zu kommen.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f  in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter gerd.smith@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Gerd Smith Tel. 04102/201781 oder 04102/32556 anmelden. \r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_363907 DTSTAMP:20150721T220050 LAST_MODIFIED:20150721T220145Z DTSTART:20150803T173000Z DTEND:20150803T200000Z SUMMARY:GrünSchnack DESCRIPTION:GrünSchnack\r\n\r\nMontag 3. August um 19:30 \r\n\r\nim „Treffpunkt Ahrensburg“\r\n\r\nNeue Straße 5-7\r\n\r\nThema:\r\n\r\nShared Space\, \r\n\r\neine Chance für Ahrensburg? LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_365670 DTSTAMP:20150827T212346 LAST_MODIFIED:20150827T212436Z DTSTART:20150829T070000Z DTEND:20150829T110000Z SUMMARY:Infostand DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl mit Jörg Hansen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_364794 DTSTAMP:20150815T205647 LAST_MODIFIED:20150827T211959Z DTSTART:20150829T120000Z DTEND:20150829T180000Z SUMMARY:7. Grüne Radtour in Ahrensburg DESCRIPTION:mit Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen\r\n\r\n14:00 Uhr Beginn Radtour durch Ahrensburg. Treffpunkt Rondeel\r\n\r\n16:00 Uhr Grillfest auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Haus.\r\n\r\n\r\n\r\n Unter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 29. August 2015 für Groß und Klein ihre traditionelle 7. Fahrradtour. Diesmal mit dem Bürgermeisterkandidaten Jörg Hansen und seinem profunden Insiderwissen als langjähriges Mitglied des Bau- und Planungsausschusses\, dessen Vorsitzender er noch in der letzten Wahlperiode war. Start ist um 14.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fahrradtour führt entlang an Schwerpunkten grüner Ahrensburger Kommunalpolitik\, welche während der Fahrt besichtigt werden\, zum Beispiel die Fassaden in der Manhagener Allee. Jörg Hansen beantwortet gerne Ihre Fragen zu allen politischen Themen rund um Ahrensburg.\r\n\r\n \r\n\r\nBitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen!\r\n\r\n \r\n\r\nSollte tatsächlich „richtig“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter www.gruene-ahrensburg.deund unter Telefon 04102/ 41313 die Information\, ob die Tour stattfindet.\r\n\r\n \r\n\r\nIm Anschluss an die Radtour gegen 16 Uhr findet auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Hauses in der Manfred-Samusch-Straße 9\, ein Zusammensein statt\, wobei die angerissenen Themen vertieft werden können. Grill und Spielgeräte (Wikingerschach\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung bitte selbst sorgen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_541818 DTSTAMP:20170821T200245 LAST_MODIFIED:20170821T200245Z DTSTART:20150829T120000Z DTEND:20150829T180000Z SUMMARY:7. Grüne Radtour in Ahrensburg DESCRIPTION:mit Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen\r\n\r\n14:00 Uhr Beginn Radtour durch Ahrensburg. Treffpunkt Rondeel\r\n\r\n16:00 Uhr Grillfest auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Haus.\r\n\r\n\r\n\r\n Unter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 29. August 2015 für Groß und Klein ihre traditionelle 7. Fahrradtour. Diesmal mit dem Bürgermeisterkandidaten Jörg Hansen und seinem profunden Insiderwissen als langjähriges Mitglied des Bau- und Planungsausschusses\, dessen Vorsitzender er noch in der letzten Wahlperiode war. Start ist um 14.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fahrradtour führt entlang an Schwerpunkten grüner Ahrensburger Kommunalpolitik\, welche während der Fahrt besichtigt werden\, zum Beispiel die Fassaden in der Manhagener Allee. Jörg Hansen beantwortet gerne Ihre Fragen zu allen politischen Themen rund um Ahrensburg.\r\n\r\n \r\n\r\nBitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen!\r\n\r\n \r\n\r\nSollte tatsächlich „richtig“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter www.gruene-ahrensburg.deund unter Telefon 04102/ 41313 die Information\, ob die Tour stattfindet.\r\n\r\n \r\n\r\nIm Anschluss an die Radtour gegen 16 Uhr findet auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Hauses in der Manfred-Samusch-Straße 9\, ein Zusammensein statt\, wobei die angerissenen Themen vertieft werden können. Grill und Spielgeräte (Wikingerschach\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung bitte selbst sorgen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_364822 DTSTAMP:20150817T213819 LAST_MODIFIED:20150817T213847Z DTSTART:20150901T180000Z DTEND:20150901T200000Z SUMMARY:Bericht aus Berlin DESCRIPTION:Die Bundestagsabgeordnete Valerie Wilms berichtet auf der Infoveranstaltung mit Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen von aktuellen Diskussionen um den Ausbau von Verkehr und Straße.\r\n\r\nBesonders interessant für Ahrensburg ist die Fehmarn Belt - Querung und der Ausbau der S4. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_365671 DTSTAMP:20150827T212611 LAST_MODIFIED:20150827T212729Z DTSTART:20150903T070000Z DTEND:20150903T110000Z SUMMARY:Infostand DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl mit Jörg Hansen.\r\n\r\nZur besten "Mittwochs - Marktzeit". LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_371578 DTSTAMP:20150907T215145 LAST_MODIFIED:20150907T215335Z DTSTART:20150909T070000Z DTEND:20150909T110000Z SUMMARY:Infostand DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl mit Jörg Hansen.\r\n\r\nZur besten "Mittwochs - Marktzeit". Bei hoffentlich gutem Wetter. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_371579 DTSTAMP:20150907T215506 LAST_MODIFIED:20150907T215533Z DTSTART:20150912T070000Z DTEND:20150912T110000Z SUMMARY:Infostand zur Bürgermeisterwahl DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl mit Jörg Hansen.\r\n\r\nZur besten "Samstag - Marktzeit". LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_373341 DTSTAMP:20150917T213858 LAST_MODIFIED:20150917T213933Z DTSTART:20150919T070000Z DTEND:20150919T120000Z SUMMARY:Infostand zur Bürgermeisterwahl DESCRIPTION:Infostand zur Bürgermeisterwahl auf dem Rondeel LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_374510 DTSTAMP:20150919T213440 LAST_MODIFIED:20150919T213514Z DTSTART:20150922T180000Z DTEND:20150922T200000Z SUMMARY:Was machen GRÜNE Bürgermeister_innen anders? DESCRIPTION:Jörg Hansen lädt ein\r\n\r\nWas machen GRÜNE Bürgermeister_innen anders?\r\n\r\n Ahrensburg - Am Dienstag 22.09. 2015 um 20 Uhr lädt Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen alle interessierten Bürger_innen zu dem Thema „Was machen GRÜNE Bürgermeister_innen anders?“ ins Peter-Rantzau-Haus ein. \r\n\r\n\r\n\r\nZu Gast werden Katharina Fegebank\, zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft\, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg und Peter Todeskino\, Bürgermeister und Stadtrat für Stadtentwicklung und Umwelt der Landeshauptstadt Kiel sein.\r\n\r\n\r\n\r\nWorin besteht das Neue in deren Ansätzen für die Ausübung des Bürgermeisteramtes? \r\n\r\nWie wird von Ihnen das Amt mit Leben erfüllt und der Schritt hin zum Gestalten und weg vom nur Verwalten umgesetzt?\r\n\r\n\r\n\r\nWas davon können Ideen für Ahrensburg sein? Von welchen Erfahrungen kann Jörg Hansen als potentieller Bürgermeister von Ahrensburg profitieren?\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich können auch Fragen sowie Anregungen aus dem Podium kommen.\r\n\r\n\r\n\r\nModeriert wird die Veranstaltung von Dr. Ruth Kastner Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_374508 DTSTAMP:20150919T211054 LAST_MODIFIED:20150919T211148Z DTSTART:20150923T070000Z DTEND:20150923T110000Z SUMMARY:Infostand DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl am Mittwochs-Markttag.\r\n\r\nSelbstverständlich mit Jörg Hansen LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_374509 DTSTAMP:20150919T211434 LAST_MODIFIED:20150919T211510Z DTSTART:20150926T070000Z DTEND:20150926T110000Z SUMMARY:Infostand DESCRIPTION:Informationsstand zur Bürgermeisterwahl.\r\n\r\nDas letzte Mal\, bevor Sie ihre Entscheidung treffen dürfen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_374525 DTSTAMP:20150920T203521 LAST_MODIFIED:20150920T203721Z DTSTART:20150927T160000Z DTEND:20150927T200000Z SUMMARY:Wahlparty Bürgermeisterwahl Ahrensburg DESCRIPTION:Wahlparty zur Bürgermeisterwahl.\r\n\r\n \r\n\r\nAlle\, die mit uns feiern wollen sind herzlich willkommen. LOCATION:Bar Nero END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_383275 DTSTAMP:20151007T213342 LAST_MODIFIED:20151007T213627Z DTSTART:20151113T180000Z DTEND:20151113T223000Z SUMMARY:Grünes HerbstDoppelkopfturnier DESCRIPTION: \r\n\r\nGrünes HerbstDoppelkopfturnier\r\n\r\n \r\n\r\nAm Freitag den 13. November um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter gerd.smith@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Gerd Smith Tel. 04102/201781 oder 04102/32556 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_449056 DTSTAMP:20151118T224739 LAST_MODIFIED:20151118T225133Z DTSTART:20151121T130000Z DTEND:20151121T170000Z SUMMARY:Terminhinweis DESCRIPTION:Am Samstag\, den 21. November 2015\, wird von 14.00 bis 18.00 Uhr im Peter-Rantzau-Haus eine Bürgerwerkstatt zum Innenstadtkonzept Ahrensburg stattfinden. Vorhandene und neue Ideen sowie Vorschläge zur Entwicklung der Innenstadt sollen im Zusammenhang diskutiert und weiter entwickelt werden.\r\n\r\n \r\n\r\nDort wird es beispielsweise um die Umgestaltung von Straßenräumen in der Innenstadt gehen sowie um die Entwicklung der vielfältigen Plätze und Grünflächen durch neue Verweilmöglichkeiten als Räume für alle.\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\nAußerdem sollen die künftigen Nutzungs- und Entwicklungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Innenstadtbereiche  diskutiert werden. Wo können neue Wohnangebote in der Innenstadt entstehen und wie können diese aussehen? Welche ergänzenden Einrichtungen und Angebote (Einzelhandel\, Gewerbe\, Freizeit\, Kultur\, Dienstleistungen) benötigt die Innenstadt und an welcher Stelle?  Wie können die stadtbildprägenden Gebäude und der barocke Stadtgrundriss besser betont werden?\r\n\r\n \r\n\r\nDer Ablauf der Bürgerwerkstatt wird wie folgt aussehen:\r\n\r\n \r\n\r\n14:00 Begrüßung \r\n\r\n14:10 Rückblick und Vorstellung Ablauf Bürgerwerkstatt          \r\n\r\n14:30 Gruppenarbeit an Thementischen zur Diskussion von Zukunftsbildern und Maßnahmenvorschlägen (mit Pause)\r\n\r\n-        AG 1 Stadtplätze und Freiräume \r\n\r\n(Charakter und Nutzungsmöglichkeiten der Stadtplätze und Freiräume)\r\n\r\n-        AG 2 Erreichbarkeit und Durchquerbarkeit der Innenstadt \r\n\r\n(Gestaltung von Verkehrsräumen\, ruhender Verkehr)\r\n\r\n-        AG 3 Wohnen in der Innenstadt\r\n\r\n(Flächenpotenziale und künftig notwendige Wohnangebote)\r\n\r\n-        AG 4 Erlebnis Innenstadt\r\n\r\n(Bedarfe und Potenzialflächen für Einzelhandel\, Dienstleistungen\, Kultur\, Freizeit\, öffentliche Nutzungen)\r\n\r\n-        AG 5 Historisches Erbe\, Baukultur\, Identifikation\r\n\r\n(Nutzung und Gestaltung von historischen Bereichen\, Wegweisung\, Beleuchtung)\r\n\r\n17:30 Vorstellung der Diskussionsergebnisse\r\n\r\n18:00 Ende der Veranstaltung\r\n\r\n \r\n\r\nWeitere Informationen\, Präsentationen und Protokolle finden Sie unter:\r\n\r\nhttp://www.ahrensburg.de/index.phtml?mNavID=57.4&sNavID=57.124&La=1\r\n\r\n \r\n\r\nIch hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und möchte Sie hiermit herzlich zur Bürgerwerkstatt einladen.\r\n\r\nGerne können Sie diese Email an Interessierte weiterleiten.  LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_454186 DTSTAMP:20151126T205749 LAST_MODIFIED:20151126T205837Z DTSTART:20151207T183000Z DTEND:20151207T203000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Leeve GröönSnackers\,\r\n\r\nLiebe Freundinnen und Freunde\,\r\n\r\n \r\n\r\nZu unserem GrünSchnack/ zur Ortsversammlung seid Ihr am:\r\n\r\n \r\n\r\nMontag\, 07. Dezember 2015 um 19.30 Uhr\r\n\r\nalle wieder ganz herzlich eingeladen.\r\n\r\n \r\n\r\nVeranstaltungsort ist der Treffpunkt Ahrensburg\, Neue Straße 5-7\, 22926  Ahrensburg\r\n\r\n Wir wollen den GrünSchnack nutzen um die Wünsche und Erwartungen an uns  Ahrensburger Grüne für das Jahr 2016 zu diskutieren und festzuhalten. LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_457228 DTSTAMP:20160118T221041 LAST_MODIFIED:20160118T221502Z DTSTART:20160129T183000Z DTEND:20160129T210000Z SUMMARY:Weihnachtsessen DESCRIPTION:Alljährliches Weichnachtsessen aller Grünen Mitglieder\r\n\r\nDieses Jahr im Vereinshaus des ATSV END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_460296 DTSTAMP:20160217T210034 LAST_MODIFIED:20160217T211015Z DTSTART:20160227T090000Z DTEND:20160227T110000Z SUMMARY:Beltretter DESCRIPTION:Frühstück mit Valerie Wilms\, MdB LOCATION:Rockefeller END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_461085 DTSTAMP:20160223T204635 LAST_MODIFIED:20160223T204916Z DTSTART:20160308T183000Z DTEND:20160308T213000Z SUMMARY:Lichtbildervortrag "Die wahre Katastrophe ist das Vergessen" DESCRIPTION:BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg präsentieren zum 5. Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe den Vortrag:\r\n\r\n„Die wahre Katastrophe ist das Vergessen"von Alexander Tetsch\, Fotojournalist für Umweltthemen\r\n\r\n Atomkraft\, Erdgas-Fracking\, Braunkohle – das sind die drei Ansatzpunkte der anstehenden und momentan eher nur schleppend verlaufenden Energiewende. Was diese Umweltthemen verbindet\, ist die ungeheure Langfristigkeit der Umweltfolgen und die Gefahr des Vergessens.\r\n\r\nDie Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Die dreifache Kernschmelze von Fukushima. Das undichte Atommüll-Endlager der Asse. Die verschwiegene Kernschmelze im DDR-Atomkraftwerk Lubmin. Die strahlenden Altlasten des Uran-Bergbaus der WISMUT in Thüringen. Die radioaktiven Überreste der Uranmunition aus dem Irak-Krieg. Wir hören kaum noch etwas von diesen nuklearen Katastrophen. Bedeutet dieses Schweigen der Medien\, dass alles nur halb so schlimm war?Erst kürzlich ist der Referent aus Weißrussland und aus der Ukraine zurückgekehrt und hat dort beobachten müssen\, wie die Menschen in diesen immer noch verstrahlten Gebieten 30 Jahre nach dem Tschernobyl-Unfall mit der allgegenwärtigen Radioaktivität in ihrem Alltag leben müssen.\r\n\r\nOder welche fast vergessenen Folgen der DDR-Erdgasförderung bedrohen noch heute Mensch und Umwelt – vor allem\, weil das umstrittene Erdgas-Frackingunter dem Namen „Bohrloch-Intensivierung“ in der DDR in großem Stil eingesetzt wurde?\r\n\r\nJahrelang hat Alexander Tetsch in Sachsen-Anhalt untersucht\, welche langfristigen Auswirkungen (wie z.B. Quecksilber-Kontaminationen) das Erdgas-Fracking für Mensch und Umwelt hat.\r\n\r\nUnd wie sieht es mit den Auswirkungen des Braunkohle-Tagebaus in der Lausitz aus? Sind Grundwasserabsenkungen\, Verockerung und Versauerung von Gewässern\, Millionen Tonnen Kohlendioxid und Feinstaub sowie kilogrammweise Schwermetalle und radioaktive Stoffe aus den Kraftwerken wirklich kein Thema mehr? Und sind die Verwüstung ganzer Landstriche\, die Umsiedlung kompletter Dörfer und der damit verbundene Heimatverlust wirklich noch notwendig und zeitgemäß?\r\n\r\nSeit einem Jahr erlebe Alexander Tetsch an seinem neuen Wohnort in der Lausitz als Betroffener aus nächster Nähe die Auswirkungen der Braunkohle-Förderung\, denn auch sein Dorf und sein Haus sollen nach dem Willen von Wirtschaft und Politik für einen neuen Braunkohle-Tagebau abgerissen werden. \r\n\r\nIn seinem neuen Vortrag „Die wahre Katastrophe ist das Vergessen“ nimmt Alexander Tetsch die Zuhörer mit an diese Orte der stillen und fast vergessenen Katastrophen. Er gibt tiefe Einblicke in die schmutzigen Hintergründe der Energieerzeugung aus Atom\, Braunkohle und Erdgas\, berichtet über die Motive für diese exemplarischen Fälle von rücksichtsloser Umweltzerstörung\, erzählt von den häufig übersehenen Ewigkeitslasten dieser Formen der Energiegewinnung und fragt sich und die Zuhörer wiederholt: „Müssen wir wirklich alles tun\, was wir tun könnten?“ Zurück LOCATION:Peter-Rantzau-Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_506421 DTSTAMP:20170110T213200 LAST_MODIFIED:20170110T213200Z DTSTART:20160311T170000Z DTEND:20160311T173000Z SUMMARY:Fukushima Mahnwache DESCRIPTION:Fünf Jahre nach der Fukushima-Atom-Katastrophe und 30 Jahre nach der Nuklarkatastrophe von Tschernobyl ist das Thema aktueller denn je.\r\n\r\nLangsam wird auch dem Letzten klar\, dass die Kernenergie nicht nur hoch gefährlich ist\, sondern den SteuerzahlerInnen auch viel Geld kosten wird. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_509576 DTSTAMP:20170205T221208 LAST_MODIFIED:20170205T221208Z DTSTART:20160320T090000Z DTEND:20160320T130000Z SUMMARY:Frühjahrsputz in Ahrensburg DESCRIPTION:Wir machen uns am 20. März daran\, in den Grünzügen von Ahrensburg-West\, Wulfsdorf und rund um den Bahnhof den Zivilisationsmüll zu beseitigen.\r\n\r\nDie Sammlung beginnt um 10:00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. Für Handschuhe\, Müllbeutel und weitere Ausrüstung ist gesorgt. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_457229 DTSTAMP:20160118T222146 LAST_MODIFIED:20160118T222146Z DTSTART:20160322T183000Z DTEND:20160322T210000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung DESCRIPTION:Jaheshauptversammlung von Bündnis 90/ Die Grüne Ahrensburg LOCATION:Restaurant Rhodos END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_457230 DTSTAMP:20160118T222332 DTSTART:20160422T170000Z DTEND:20160422T230000Z SUMMARY:DoKo-Turnier DESCRIPTION:Grünes SommerDoppelkopfturnier\r\n\r\nAm Freitag den 22. April um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gmx.net anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_467276 DTSTAMP:20160501T211330 LAST_MODIFIED:20160501T211619Z DTSTART:20160517T173000Z DTEND:20160517T193000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Die internationale Genossenschaft Oikocredit wurde 1975 gegründet\, ummit ethischen Geldanlagen Entwicklung zu fördern.Herr Lorenz vom Förderkreis Norddeutschland möchte uns weitereInformationen über Oikokredit (http://www.oikocredit.de/) geben. LOCATION:Saal der stormarner wege END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_476007 DTSTAMP:20160705T211715 LAST_MODIFIED:20160705T211759Z DTSTART:20160709T070000Z DTEND:20160709T110000Z SUMMARY:Aktionsstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg DESCRIPTION:„It’s Yourope!“ – Grüne rufen zum Aktionstag für ein besseres Europa auf\r\n\r\nAm 9. Juli wollen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN überall in Deutschland auf Straßen undMarktplätzen mit Bürgerinnen und Bürgern über Europa diskutieren und für Europawerben.\r\n\r\nBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg beteiligen sich am 9. Juli 2016am bundeweiten Aktionstag unter dem Motto "It's Yourope - Ihr Wunsch für ein besseresEuropa" und laden an diesem Tag ab 9:00 Uhr alle ein\, auf dem Rondeel zudiskutieren\, zu fragen\, sich zu informieren und sich über Wünsche für Europa zuunterhalten. Lasst uns über Europa reden!\r\n\r\nZum Europa-Aktionstag erklärt Horst Marzi\, Vorstandssprecher von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Ahrensburg:„Dass die Mehrheit der Briten für einen Austritt aus der EU gestimmt hat\, macht uns traurig. Die Entscheidung ist ein historischer Rückschlag für Europa. Denn wir sind überzeugt\, ein geeintes Europa ist die richtige Antwort auf die Fragen unserer Zeit. Das Referendum hat auch gezeigt: Europa konnte für viele gemeinsame Probleme keine überzeugenden Antworten finden\, sei es bei der Flüchtlingskrise oder bei den Folgen der Finanzkrise für die Menschen in Europa. Ein ‚Weiter so‘ kann es deshalb nicht geben. Europa kann den Populisten nur Paroli bieten\, wenn es die sozialen Sorgen und Ängste seiner Bürgerinnen und Bürger beantwortet.Wir GRÜNE stehen entschlossen hinter dem Projekt der europäischen Integration. Und wirwollen wissen: Welche Wünsche haben die Menschen für Europa? Was ist ihnen wichtig?Was wollen sie verändern? Darüber wollen wir am Aktionstag am Samstag sprechen und die Menschen davon überzeugen\, dass wir Europa besser machen können: demokratischer\, gerechter\, ökologischer.“ LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_488294 DTSTAMP:20160915T201818 LAST_MODIFIED:20160915T201818Z DTSTART:20160917T103000Z DTEND:20160917T160000Z SUMMARY:Veranstaltung in Glinde DESCRIPTION:KEHRAUS AM GLINDER BERGGlinde ist bunt und nicht braunWIR BEREITEN DEM BRAUNEN LADEN EINEN LAUTEN ABSCHIEDWir wollen keine Nazis in unserer Stadt!\r\n\r\nGlinde – Fast auf den Tag fünf Jahre ist es her\, dass der Laden am Glinder Berg seine Pforten geöffnet hat. Fünf Jahre Protest\, fast tägliche Mahnwachen und mehrere Demonstrationen waren nötig\, um den Betreibern zu zeigen\, dass wir sie in unserer Stadt nicht haben wollen. Denn dort werden Klamotten der Marke Thor-Steinar verkauft\, die bei Nazis beliebt sind und ihnen als Erkennungszeichen dienen. Der Protest gegen den Tønsberg-Laden hat in Glinde eine Gegenbewegung ausgelöst\, die bundesweit ihresgleichen sucht. Für ihr unermüdliches Engagement wurde die Bürgerinitiative „Glinde gegen Rechts“ mehrfach ausgezeichnet. Die Glinder Parteien gründeten einen Runden Tisch und organisierten ebenfalls mehrere Aktionen. Der Mietvertrag für den Klamottenladen ist Ende Juli ausgelaufen. Doch freiwillig machen die Betreiber ihr Geschäft nicht dicht. Mag der Laden nach dem jahrelangen Protest\, der seine Spuren auch an dem Gebäude hinterlassen hat\, noch so hässlich aussehen. Für viele Glinder ist es ein Schandfleck. Am Ende wird eine Räumungsklage nötig sein\, um Tønsberg zu vertreiben. Wir hoffen sehr\, dass das diesmal gelingt. Um den Betreibern den letzten Schubs zu geben\, damit sie auch sicher verschwinden\, wollen BI und Glinder Parteien sich am fünften Jahrestag der Eröffnung noch einmal zu einer Demonstration treffen. Dazu versammeln wir uns am Samstag\, den 17. September\, um 12.30 Uhr in der Marktpassage und ziehen mit Transparenten und Trillerpfeifen auf den Glinder Berg. Dort ist unter dem Motto „Sauber machen am Glinder Berg – Wir kehren den Nazi-Laden weg“ um 13.00 Uhr eine Kundgebung geplant\, auf der unter anderem Bürgermeister Rainhard Zug sprechen soll. Wer Lust hat\, bringt Besen und Putzutensilien mit.\r\n\r\nKontakt:Jan Schwartz (für das Glinder Parteienbündnis)0172/258 59 29 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_487626 DTSTAMP:20160907T205747 LAST_MODIFIED:20160907T212540Z DTSTART:20160924T120000Z DTEND:20160924T160000Z SUMMARY:Abschlussfest Stormarner Kindertage DESCRIPTION:Liebe MitbürgerInnen\,\r\n\r\n\r\n\r\nKinder sind wichtig! Kinder sorgen für viele schöne Momente in unserem Leben! Ja\, manchmal halten sie uns ganz schön auf trapp. Kinder sollen Kinder sein dürfen.\r\n\r\n\r\n\r\nWir sind auf dem Abschlussfest der Stormarner Kindertage dabei und verteilen unsere bekannten Luftballonsonnenblumen und Windmühlen. damit die Kinder ihren Spaß haben.\r\n\r\n\r\n\r\nWenn jemand mit Fragen zu uns kommt\, sind wir natürlich auch für sie da. LOCATION:Große Straße, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_488295 DTSTAMP:20160915T202120 LAST_MODIFIED:20160915T203843Z DTSTART:20161008T080000Z DTEND:20161008T110000Z SUMMARY:Infostand zu TTIP und CETA auf dem Rondeel DESCRIPTION:In Schleswig Holstein hat sich die Volksinitiative SH stoppt CETA gegründet.\r\n\r\nWir wollen diese Initiative vor Ort mit einer Unterschriftensammlung unterstützen.\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich diskutieren wir Ihnen auch gerne die Auswirkungen von CETA\, TTIP oder TISA.\r\n\r\n\r\n\r\nBesuchen Sie unseren Stand. Helfen Sie mit. Mit ihrer Unterschrift können Sie die umfangreichen Bedrohungen durch CETA und Co. abwenden.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_487630 DTSTAMP:20160907T215027 LAST_MODIFIED:20160907T215027Z DTSTART:20161025T173000Z DTEND:20161025T193000Z SUMMARY:Vortrag von Robert Habeck DESCRIPTION:Das Kulturzentrum Marstall läd ein zu einer Veranstaltung mit Robert Habeck zum Thema "Nachhaltige Energie- und Umweltpolitik in Deutschland: Wo stehen wir heute?"\r\n\r\nEnergie- und Umweltpolitik sind Themen die uns alle betreffen\, besonders bei den Miet-Nebenkosten. \r\n\r\nWir freuen uns auf die Veranstaltung\, die das Kulturzentrum Marstall organisiert hat. Und sind für sie da\, um Ihre Fragen zu beantworten. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_494920 DTSTAMP:20161005T211108 LAST_MODIFIED:20161010T215759Z DTSTART:20161111T180000Z DTEND:20161111T223000Z SUMMARY:Grünes Herbst Doppelkopfturnier 2016 DESCRIPTION:Grünes HerbstDoppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 11. November um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52687 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_497494 DTSTAMP:20161106T211956 LAST_MODIFIED:20161106T213430Z DTSTART:20161112T080000Z DTEND:20161112T120000Z SUMMARY:Infostand zu TTIP und CETA auf dem Rondeel DESCRIPTION:In Schleswig Holstein hat sich die Volksinitiative SH stoppt CETA gegründet.\r\n\r\nWir wollen diese Initiative vor Ort mit einer Unterschriftensammlung unterstützen.\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich diskutieren wir Ihnen auch gerne die Auswirkungen von CETA\, TTIP oder TISA.\r\n\r\n\r\n\r\nBesuchen Sie unseren Stand. Helfen Sie mit. Mit ihrer Unterschrift können Sie die umfangreichen Bedrohungen durch CETA und Co. abwenden.\r\n\r\n\r\n\r\nCETA scheint beschlossene Sache zu sein. Dem ist nicht so. CETA muss noch viele Hürden nehmen. Unter anderem kann CETA durch die Volksinitiative in Schleswig Holstein gestoppt werden. \r\n\r\nWollen Sie CETA nicht? Dann unterstützen sie die Volksinitiative mit ihrer Unterschrift. Wenn wir alle unterschreiben\, bewirken wir etwas.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_487627 DTSTAMP:20160907T213651 LAST_MODIFIED:20161107T224635Z DTSTART:20161115T180000Z DTEND:20161115T213000Z SUMMARY:GRÜN MACHT MOBIL – ÖKOLOGISCH, VERNETZT, BEZAHLBAR DESCRIPTION:Wir wollen Ihnen unsere Alternative zu Staus\, Lärm- und Gesundheitsbelastung vorstellen.\r\n\r\nWir Grüne wollen weniger Verkehr und mehr Mobilität. Wir wollen Fuß- und Radverkehr\, Bahnen\, Busse und Carsharing stärken und Mobilitätsangebote intelligent vernetzen. Dabei wollen wir auch die Frage thematisieren\, ob sich das bisherige Erfolgsmodell der Automobilindustrie weiter aufrechterhalten lässt - oder sich viel stärker neue Mobilitätslösungen durchsetzen werden.\r\n\r\nSelbstverständlich wollen wir auch mit Ihnen über mögliche Lösungsalternativen diskutieren. Die Menschen stehen bei unserer Politik im Mittelpunkt. Genau deshalb wollen wir mit ihnen zusammen die besten Lösungen erarbeiten. LOCATION:Marstall, Lübecker St. 8, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_501158 DTSTAMP:20161120T150539 LAST_MODIFIED:20161120T152209Z DTSTART:20161129T183000Z DTEND:20161129T203000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Wir wollen Sie einladen\, Details vom letzten Bundesparteitag ( 11.11. - 13.11.2016) aus erster Hand zu erfahren.\r\n\r\nUnser Ahrensburger Bundesdelegierter Ragnar Rohweder\, wird Ihnen unter anderem zu folgenden Themen berichten:\r\n\r\n - Kohleausstieg bis 2025!\r\n\r\n - Keine weitere Zulassung von Verbrennungsmotoren ab 2030!\r\n\r\n - Ende der Hartz IV Sanktionen\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Ihren Besuch. Sollten sie aktuelle Ahrensburger Themen besprechen wollen\, sind wir gerne für sie da.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_501160 DTSTAMP:20161120T151536 LAST_MODIFIED:20161120T152102Z DTSTART:20161203T080000Z DTEND:20161203T120000Z SUMMARY:Infostand zu TTIP und CETA auf dem Rondeel DESCRIPTION:In Schleswig Holstein hat sich die Volksinitiative SH stoppt CETA gegründet.\r\n\r\nWir wollen diese Initiative vor Ort mit einer Unterschriftensammlung unterstützen.\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich diskutieren wir Ihnen auch gerne die Auswirkungen von CETA\, TTIP oder TISA.\r\n\r\n\r\n\r\nBesuchen Sie unseren Stand. Helfen Sie mit. Mit ihrer Unterschrift können Sie die umfangreichen Bedrohungen durch CETA und Co. abwenden.\r\n\r\n\r\n\r\nCETA scheint beschlossene Sache zu sein. Dem ist nicht so. CETA muss noch viele Hürden nehmen. Unter anderem kann CETA durch die Volksinitiative in Schleswig Holstein gestoppt werden. \r\n\r\nWollen Sie CETA nicht? Dann unterstützen sie die Volksinitiative mit ihrer Unterschrift. Wenn wir alle unterschreiben\, bewirken wir etwas! Ihre Stimme ist wichtig!\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_506789 DTSTAMP:20170114T231209 LAST_MODIFIED:20170114T232100Z DTSTART:20170121T080000Z DTEND:20170121T120000Z SUMMARY:Infostand zu TTIP und CETA auf dem Rondeel DESCRIPTION:In Schleswig Holstein hat sich die Volksinitiative SH stoppt CETA gegründet.\r\n\r\nWir wollen diese Initiative vor Ort mit einer Unterschriftensammlung unterstützen.\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich diskutieren wir mit Ihnen auch gerne die Auswirkungen von CETA\, TTIP oder TISA.\r\n\r\n\r\n\r\nBesuchen Sie unseren Stand. Helfen Sie mit. Mit ihrer Unterschrift können Sie die umfangreichen Bedrohungen durch CETA und Co. abwenden.\r\n\r\n\r\n\r\nCETA scheint beschlossene Sache zu sein. Dem ist nicht so. CETA muss noch viele Hürden nehmen. Unter anderem kann CETA durch die Volksinitiative in Schleswig Holstein gestoppt werden. \r\n\r\nWollen Sie CETA nicht? Dann unterstützen sie die Volksinitiative mit ihrer Unterschrift. Wenn wir alle unterschreiben\, bewirken wir etwas! Ihre Stimme ist wichtig!\r\n\r\nSie können mit ihrer Unterschrift bewirken\, dass Schleswig-Holstein sich im Bundesrat gegen CETA ausspricht. So kann CETA noch verhindert werden. Nutzen sie ihre Stimme!\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_509574 DTSTAMP:20170205T220333 LAST_MODIFIED:20170205T220414Z DTSTART:20170225T080000Z DTEND:20170225T120000Z SUMMARY:Infostand zu TTIP und CETA auf dem Rondeel DESCRIPTION:In Schleswig Holstein hat sich die Volksinitiative SH stoppt CETA gegründet.\r\n\r\nWir wollen diese Initiative vor Ort mit einer Unterschriftensammlung unterstützen.\r\n\r\n\r\n\r\nSelbstverständlich diskutieren wir mit Ihnen auch gerne die Auswirkungen von CETA\, TTIP oder TISA.\r\n\r\n\r\n\r\nBesuchen Sie unseren Stand. Helfen Sie mit. Mit ihrer Unterschrift können Sie die umfangreichen Bedrohungen durch CETA und Co. abwenden.\r\n\r\n\r\n\r\nCETA scheint beschlossene Sache zu sein. Dem ist nicht so. CETA muss noch viele Hürden nehmen. Unter anderem kann CETA durch die Volksinitiative in Schleswig Holstein gestoppt werden. \r\n\r\nWollen Sie CETA nicht? Dann unterstützen sie die Volksinitiative mit ihrer Unterschrift. Wenn wir alle unterschreiben\, bewirken wir etwas! Ihre Stimme ist wichtig!\r\n\r\nSie können mit ihrer Unterschrift bewirken\, dass Schleswig-Holstein sich im Bundesrat gegen CETA ausspricht. So kann CETA noch verhindert werden. Nutzen sie ihre Stimme!\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_511032 DTSTAMP:20170221T224756 LAST_MODIFIED:20170221T225328Z DTSTART:20170303T190000Z DTEND:20170303T210000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung 2017 DESCRIPTION:Einladung \r\n\r\n Liebe Mitglieder \r\n\r\ngemäß § 4 (6) Ortssatzung möchte ich alle GRÜNEN Mitglieder/innen des Ortverbandes Ahrensburg \r\n\r\nzur öffentlichen Jahreshauptversammlung \r\n\r\nam Freitag\, den 3. März 2017 um 20.00 Uhr einladen. \r\n\r\nstormarner wege\, Langeneßweg 6\, Ahrensburg \r\n\r\nBis zum Mittwoch den 22.02.2017 können noch Anträge von Euch unter ov@gruene-ahrensburg.de oder postalisch zur Tagesordnung eingehen. \r\n\r\nDie vorläufige Tagesordnung : \r\n\r\n0) Begrüßung \r\n\r\n1) Formalien \r\n\r\na) Wahl der Tagungsleitung\r\n\r\n b) Wahl der Protokollführung\r\n\r\n c) Bestätigung der Tagesordnung \r\n\r\n2) Genehmigung des Protokolls vom 22.03.16 \r\n\r\n3) Rechenschaftsbericht des Vorstandes \r\n\r\n4) Rechnungsprüfungsbericht 2016 \r\n\r\n 5) Entlastung des Vorstandes \r\n\r\n 6) Rechnungsprüfung 2017\r\n\r\n 7) Rechenschaftsbericht der Fraktion\r\n\r\n 8) Antrag zum Umgang mit ausgebuchten Veranstaltungen \r\n\r\n9) Beschlussfassung über die Verwendung der Finanzmittel des Ortsverbandes \r\n\r\n10) Beschlussfassung über die politischen und organisatorische Jahresplanung des Ortsverbandes \r\n\r\n11) Sonstiges Mit grünen Grüßen für den Vorstand LOCATION:stormarner wege END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_457231 DTSTAMP:20160118T222541 LAST_MODIFIED:20170304T233807Z DTSTART:20170311T110000Z DTEND:20170311T113000Z SUMMARY:Fukushima Mahnwache DESCRIPTION:Sechs Jahre nach der Fukushima-Atom-Katastrophe und mehr als 30 Jahre nach der Nuklarkatastrophe von Tschernobyl ist das Thema aktueller denn je.\r\n\r\nLangsam wird auch dem Letzten klar\, dass die Kernenergie nicht nur hoch gefährlich ist\, sondern den SteuerzahlerInnen auch viel Geld kosten wird.\r\n\r\nNoch immer versuche Atomkonzerne und Regierung in Japan Fukushima unter Kontrolle zu bringen. Dabei will der Betreiber Tepco eine neue Technologie einsetzen\, deren Wirksamkeit fragwürdig ist\, denn nur dafür bekommt Tepco staatliche Förderung. Bislang sind noch keine Ergebnisse feststellbar\, immer noch fließt Tag für Tag versträhltes Wasser in den Pazifik.\r\n\r\nTschernobyl bekommt gerade einen neuen Panzer\, der ca. 100 Jahre halten soll. Wie das strahlende Material entsorgt werden soll\, kann noch niemand genau sagen. \r\n\r\n\r\n\r\nAtomkraft ist keine saubere und sichere Engeriequelle. Sondern im Gegenteil\, eine hoch gefährliche Militärtechnologie\, die entwickelt wurde um Städte auszuradieren. Genau das kann bei jedem Atomkraftwerk passieren und je länger die Atomkraftwerke betrieben werden\, desto mehr Störungen können auftreten. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_506420 DTSTAMP:20170110T211705 LAST_MODIFIED:20170307T230401Z DTSTART:20170324T183000Z DTEND:20170324T213000Z SUMMARY:Lichtbildervortrag „Was Sie schon immer über das Atom wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten" DESCRIPTION:BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg präsentieren zum 6. Jahrestag der Fukushima-Atom-Katastrophe den Vortrag:\r\n\r\n\r\n\r\n„Was Sie schon immer über das Atom wissen wollten\, aber bisher nicht zu fragen wagten"von Alexander Tetsch\, Fotojournalist für Umweltthemen\r\n\r\n\r\n\r\nMehr als 10 Jahre hat Alexander Tetsch über alle bekannten und unbekannten Atomunfälle recherchiert und viele Schauplätze besucht. Dabei ist er immer wieder auf erstaunliche Informationen gestoßen\, die die Verantwortlichen lieber aus der öffentlichen Wahrnehmung heraushalten wollen.\r\n\r\nDer Vortrag beleuchtet die Sonderstellung der Atomindustrie und die Vergünstigungen\, die diese von vielen Regierungen erhält sowie die Folgen für die BürgerInnen\, die die Kosten für diese Vergünstigungen schultern müssen.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rathausfoyer END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_582765 DTSTAMP:20180308T215525 LAST_MODIFIED:20180308T215525Z DTSTART:20170326T080000Z DTEND:20170326T110000Z SUMMARY:Frühjahrsputz in Ahrensburg DESCRIPTION:Wir machen uns am 26. März daran\, in den Grünzügen von Ahrensburg-West\, Wulfsdorf und rund um den Bahnhof den Zivilisationsmüll zu beseitigen.\r\n\r\nDie Sammlung beginnt um 11:00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. Für Handschuhe\, Müllbeutel und weitere Ausrüstung ist gesorgt. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_582766 DTSTAMP:20180308T220022 LAST_MODIFIED:20180308T220022Z DTSTART:20170407T170000Z DTEND:20170407T213000Z SUMMARY:Grünes Frühjahres Doppelkopfturnier 2017 DESCRIPTION:Grünes Frühjahres-Doppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 07. April um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52687 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_521640 DTSTAMP:20170402T213700 LAST_MODIFIED:20170402T214951Z DTSTART:20170408T080000Z DTEND:20170408T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailliertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse:\r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_521643 DTSTAMP:20170402T214426 LAST_MODIFIED:20170410T214231Z DTSTART:20170415T070000Z DTEND:20170415T080000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Sauberes Trinkwasser für alle! Das Grundwasser in unserem Land wird in Zukunft durch Pestizide und Nitrate stark belastet werden. Wir wollen dem entgegenwirken\, weil sauberes Trinkwasser ein Menschenrecht ist!\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_523018 DTSTAMP:20170410T213446 LAST_MODIFIED:20170419T135609Z DTSTART:20170422T070000Z DTEND:20170422T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Vom Müll zum wertvollen Grundstoff! Wir leben in einer Welt mit endlichen Resourcen. Trotzdem landen bei uns viele Dinge im Müll\, die wieder verwendet werden könnten. Wir schaffen es doch bestimmt Systeme zu entwickeln\, die diesen "Müll" nutzbar machen!\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_513654 DTSTAMP:20170304T233420 LAST_MODIFIED:20170417T221145Z DTSTART:20170424T173000Z DTEND:20170424T193000Z SUMMARY:"Wir haben es satt" - Bärbel Höhn in Ahrensburg DESCRIPTION:Liebe AhrensburgerInnen\,\r\n\r\n\r\n\r\nes geht um ein ganz persönliches Thema. Wie soll ihre Nahrung aussehen?\r\n\r\nWir haben\, dank der Werbung\, alle schöne idyllische Bilder im Kopf\, wenn wir unser Essen einkaufen. Wir sollten uns alle vor Augen führen\, dass die Wirklichkeit anders aussieht. Zum Beispiel sehen die meisten Hühner nie Tageslicht.\r\n\r\nMonentan pressen wir die "Fleischproduktion" in Industrienormen. Aber wollen wir das? Wollen wir\, dass unsere Nahrung ein "durchgenormtes" Industrieprodukt ist? \r\n\r\n\r\n\r\nDazu bieten wir Ihnen einen interessanten Abend und eine intensive Diskussion mit unserer Abgeordneten Bärbel Höhn. LOCATION:"Haus der Natur" Wulfsdorf END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_523019 DTSTAMP:20170410T213606 LAST_MODIFIED:20170419T135539Z DTSTART:20170426T070000Z DTEND:20170426T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Bauernhöfe sichern – keine Privilegien für Tierfabriken! Wir wollen\, dass unsere Lebensmittel von Bauern erzeugt werden\, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und für die Qualität wichtig ist. Agro-Konzerne\, die sich nur dem Gewinn der Aktionäre verpflichtet fühlen\, braucht kein Mensch.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_523741 DTSTAMP:20170419T133936 LAST_MODIFIED:20170419T140604Z DTSTART:20170429T070000Z DTEND:20170429T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: EU Charta für Gleichberechtigung und Vielfalt umsetzen! Wir haben gerade erst bei uns in Ahrensburg gesehen\, wie wenig sich einige Parteien um Gleichberechtigung und Gleichstellung zwischen Mann und Frau kümmern. Nicht mit uns! Für uns hat die Gleichberechtigung den höchsten Stellenwert!\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_523744 DTSTAMP:20170419T134711 LAST_MODIFIED:20170419T141045Z DTSTART:20170503T070000Z DTEND:20170503T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: In den Kommunen soll sozialer Wohnungsbau zu einer zentralen Aufgabe werden! Gerade hier in Ahrensburg\, in direkter Nähe zu Hamburg\, spüren wir alle\, wie der Druck auf den Wohnungsmarkt wächst. Wir brauchen mehr Sozialwohnungen\, damit auch Menschen mit geringeren Einkommen bei uns ein zu Hause finden. \r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailliertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_524784 DTSTAMP:20170430T214059 LAST_MODIFIED:20170430T214059Z DTSTART:20170504T180000Z DTEND:20170504T200000Z SUMMARY:Umweltminister in Ahrensburg DESCRIPTION:Wir werden mit Robert Habeck\, Minister für Energiewende\, Landwirtschaft\, Umwelt und Ländliche Räum in Schleswig-Holstein\, über die drängenden Fragen in Gegenwart und Zukunft sprechen. Im Angesicht großer Herausforderungen wie Klimawandel\, zunehmenden Migrationsbewegungen und starken Fliehkräften in Europa wirbt Habeck leidenschaftlich für politisches Engagement. Nichts\, so Habeck\, ist durch Wegducken je besser geworden. Vielmehr gehe es darum\, gemeinsam wieder Antworten auf die großen Fragen zu finden: Welche Gesellschaft wollen wir sein? In welcher Zukunft wollen wir leben? Einmischung\, die Bereitschaft zum Dialog und der Wille zur Mitgestaltung\, selten war dies so wichtig wie heute. Für Habeck steht fest: „Verantwortung und Idealismus widersprechen sich nicht – sie bedingen sich.“ Mit freundlichen Grüßen END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_524783 DTSTAMP:20170430T212319 LAST_MODIFIED:20170430T212926Z DTSTART:20170506T070000Z DTEND:20170506T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Landtagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Honigbienen und Wildbienen – wir brauchen sie! Diesen Winter haben 30% der Bienenvölker nicht überlebt. Allerdings unterschiedlich verteilt. In Feldrandlagen gab es wesentlich höhere Verluste als zum Beispiel in der Kleingartenanlage Wulfsdorfer Weg\, da haben alle Völker überlegt. Die industrielle Landwirtschaft braucht die Bienen\, als Bestäuber. Warum sterben so viele Leistungsträger der "modernen" Landwirtschaft?\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailliertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttp://sh-gruene.de/files/ltw-programm2017_final_web_klein.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_524787 DTSTAMP:20170430T215252 LAST_MODIFIED:20170430T215252Z DTSTART:20170507T070000Z DTEND:20170507T160000Z SUMMARY:Landtagswahl Schleswig Holstein 2017 DESCRIPTION:Liebe MitbürgerInnen\,\r\n\r\n\r\n\r\nIn den letzten Wochen haben Ihnen alle Parteien ihr Konzept für die Zukunft unseres Landes vorgestellt.\r\n\r\nBitte informieren Sie sich. Bitte treffen sie ihre Wahlentscheindung aufgrund einer Auseinandersetzung mit den Programmen.\r\n\r\nAm 07. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Landtag und indirekt eine neue Landesregierung zu wählen. Das ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\n\r\n\r\nBitte stehen sie zu ihrer gesellschaftlichen Aufgabe\, gehen Sie wählen\, ihre Stimme zählt!\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_525884 DTSTAMP:20170506T204553 LAST_MODIFIED:20170506T204639Z DTSTART:20170507T153000Z DTEND:20170507T190000Z SUMMARY:Wahlkampfparty DESCRIPTION:An alle\, die geholfen haben: Danke vielmals! An alle anderen: Danke für eure Treue als Mitglieder! Das darf man nie vergessen\, wie wichtig das für uns als Ortsverband ist. Und an alle zusammen: Wir wollen gemeinsam ab 17:30Uhr im Ahrensburger Rathaus dem Wahlausgang entgegenfiebern. Ihr seid herzlich dazu eingeladen! Es wird eine Kleinigkeit zu trinken da sein\, aber es wäre schön\, wenn zusätzlich etwas mitgebracht werden könnte. Für den Vorstand Claas-Christian Dähnhardt LOCATION:Rathausfoyer END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_535517 DTSTAMP:20170716T215918 LAST_MODIFIED:20170716T220212Z DTSTART:20170720T173000Z DTEND:20170720T200000Z SUMMARY:Ortsversammlung DESCRIPTION:Die Tagesordnung :\r\n\r\n Begrüßung Formalien Wahl der Tagungsleitung Wahl der Protokollführung Bestätigung der Tagesordnung \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n Einwände gegen das Protokoll der JHV vom 03.03.2017 Landtagswahl 2017 - Rückblick Bundestagswahlkampf 2017 - Ausblick Kommunalwahl 2018 – Wahlprogramm (Vorschläge von den Mitgliedern)Aufgabenverteilung\, Koordination der Erstellung \r\n\r\n - Direktkandidatenfindung\r\n\r\n - Werbeartikel (Stadtplan)\r\n\r\n GrünSchnack Verschiedenes LOCATION:Rathaus Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_541244 DTSTAMP:20170817T222140 LAST_MODIFIED:20170821T195041Z DTSTART:20170821T123000Z DTEND:20170821T143000Z SUMMARY:Die Finanzministerin beim KiJub DESCRIPTION:Die Finanzministerin des Landes Schleswig Holstein besucht im Rahmen ihrer Sommertour den Ahrensburger Kinder und Jugend Beirat.\r\n\r\nVor Ort möchte sie sich bei einem Rundgang durch die Stadt über die Arbeit des KiJuB informieren. LOCATION:Bruno Böker Haus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_541815 DTSTAMP:20170821T195258 LAST_MODIFIED:20170907T214157Z DTSTART:20170826T070000Z DTEND:20170826T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Soziale Sicherheit schaffen - Wir bauen die sozialen Sicherungssysteme schrittweise zu einer solidarischen Bürgerversicherung für alle um\, beenden die Zwei-Klassen-Medizin und stabilisieren das Rentenniveau.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2017-zukunft-wird-aus-mut-gemacht.html?pk_campaign=programm-hh-programm17\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_542141 DTSTAMP:20170823T204725 LAST_MODIFIED:20170823T205039Z DTSTART:20170826T093000Z DTEND:20170826T143000Z SUMMARY:Schleswig Holsteiner Bundestagsabgeordnete in Ahrensburg DESCRIPTION:Ab 11:30 Uhr werden die beiden Bundestagsabgeordneten am Grünen Wahlstand erwartet.\r\n\r\nAnschließend\, ab ca. 12:00 Uhr informieren sich Luise Amtsberg und Konstantin von Notz im Bienen Schau- Lehrgarten und der Bienenwiese am Schloss über die Gefahren\, die Bienen ausgesetzt sind. Gleichzeitig informieren sie sich damit über eine potentielle Gefährdungen der Lebensmittelversorgung in Deutschland.\r\n\r\nLuise Amtsberg wird ab ca. 14:15 Uhr an unserer Radtour teilnehmen und bis 16:30 Uhr im Peter Rantzau Haus für Fragen zur Verfügung stehen.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION: Bienen- Lehr- und Schaugarten END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_541817 DTSTAMP:20170821T200222 LAST_MODIFIED:20170821T200655Z DTSTART:20170826T110000Z DTEND:20170826T170000Z SUMMARY:8. Grüne Radtour in Ahrensburg DESCRIPTION:\r\n\r\n Die schon traditionelle Radtour der Ahrensburger Grünen steht an. Diesmal mit den Sozialausschussmitgliedern Susanna Hansen und Claas-Christian Dähnhardt. Als I-Tüpfelchen konnte Luise Amtsberg\, MdB und flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion dazugewonnen werden. Gemeinsam erradeln sie das soziale Ahrensburg.\r\n\r\n Unter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 26. August 2017 für Groß und Klein ihre traditionelle 8. Fahrradtour.\r\n\r\n Start ist um 13.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos.\r\n\r\n Die Tour führt zu einer Auswahl von sozialen Einrichtungen\, welche die Bandbreite der Angebote in der Stadt abbilden und zu Standorten\, welche im Begriff sind\, sich zu verändern oder zu entstehen\, wie zum Beispiel das Areal am Helgolandring. Hier lässt sich anschaulich zeigen\, wie die verschiedenen Nutzungswünsche (Schule\, KiTa und Unterkünfte) in Konflikt geraten können und wie die Politik damit umgeht.\r\n\r\n Durch die Anwesenheit von Luise Amtsberg werden sich die Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen Kommunaler- und Bundesebene aufzeigen lassen.\r\n\r\n Wir möchten alle herzlich einladen\, mit uns zu schauen\, zu radeln und zu diskutieren.\r\n\r\n Bitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen!\r\n\r\n Sollte tatsächlich „richtig“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter\r\n\r\n 0176/ 42075781 die Information\, ob die Tour stattfindet.\r\n\r\n Im Anschluss an die Radtour gegen 16 Uhr findet auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Hauses in der Manfred-Samusch-Straße 9\, ein Zusammensein statt\, bei dem die angerissenen Themen vertieft werden können. Grill und Spielgeräte (Wikingerschach\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung bitte selbst sorgen.\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_542986 DTSTAMP:20170827T212934 LAST_MODIFIED:20170907T213830Z DTSTART:20170830T070000Z DTEND:20170830T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Gleichberechtigt und selbstbestimmt leben: Wir sorgen dafür\, dass gleichwertige Arbeit endlich gleich bezahlt wird - egal\, ob sie von Frauen oder Männern geleistet wird. Das Geschlecht sollte bei der Entlohnung von Arbeit keine Rolle spielen!\r\n\r\nWir wollen die Ehe für alle auch in Deutschland ermöglichen und das Adoptionsrecht öffnen. Wichtig ist\, dass zwei Menschen sich lieben und für einander da sind. Da ist die Frage des Geschlechtes nachrangig.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttps://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_542985 DTSTAMP:20170827T212413 LAST_MODIFIED:20170827T213618Z DTSTART:20170831T140000Z DTEND:20170831T160000Z SUMMARY:Sommertour 2017 von Simone Peter DESCRIPTION: Die Aufnahme und die Integrationsbemühungen von Flüchtlingen läuft nach Auskunft vergleichbarer Kommunen in Ahrensburg vorbildlich\, nicht zuletzt durch viele ehrenamtliche Helfer des Freundeskreises für Flüchtlinge. \r\n\r\nDas bedeutet jedoch nicht\, dass nicht viele Probleme gelöst werden müssen\, die die Bundespolitik anpacken muss. \r\n\r\nDeshalb freut sich der Freundeskreis für Flüchtlinge über den Besuch von Simone am 31.08.17 \, 16.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr.. In deren Räumen erhält sie die Möglichkeit\, mit dem Freundeskreis \, dem Netzwerk Integration und mit Flüchtlingen zu diskutieren.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_542987 DTSTAMP:20170827T213748 LAST_MODIFIED:20170907T213737Z DTSTART:20170902T070000Z DTEND:20170902T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Landwirtschaft nachhaltig machen: Wir schaffen die industrielle Massentierhaltung über die nächsten 20 Jahre ab und steigen auf eine Landwirtschaft ohne Ackergifte und Gentechnik um.\r\n\r\nEs ist uns vollkommen klar\, dass wir die jetzige Form der Landwirtschaft nicht auf einen Schlag umstellen können. Dieser Prozess muss gut geplant und über mehrere Legislaturperioden begleitet werden. \r\n\r\nDas Ziel ist: eine gesicherte Nahrungsmittelversorgung\, die bezahlbar ist\, der Umwelt und den Menschen keinen Schaden zufügt und keine Fluchtursache für Armutsflüchtlinge ist.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttps://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_543116 DTSTAMP:20170828T212828 LAST_MODIFIED:20170907T213654Z DTSTART:20170906T070000Z DTEND:20170906T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Familien stärken: Wir bekämpfen Kinderarmut und stärken Alleinerziehende. Wir verbessern die Familienförderung mit 12 Milliarden Euro zusätzlich: das grüne Familienbudget – mit allem was dazugehört – stärkt nicht nur Familien sondern fördert auch die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen. \r\n\r\nFamilien mit Kindern stehen vor ganz besonderen finanziellen und organisatorischen Herausforderungen. Ganz verschärft gilt dies für Alleinerziehnde. Wir wollen Paare/alleinstehende Menschen\, die sich für Kinder entschieden haben helfen.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n \r\n\r\nhttps://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_543117 DTSTAMP:20170828T213550 LAST_MODIFIED:20170907T213423Z DTSTART:20170909T070000Z DTEND:20170909T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Klimaschutz voranbringen: Wir steigen so aus der klimafeindlichen Kohle aus\, dass wir die Klimaschutzziele und unser Ziel 100% Erneuerbare Energie im Strombereich bis 2030 einhalten. Die 20 schmutzigsten Kohlekraftwerke schalten wir sofort ab. \r\n\r\nWir wollen die CO² Emissionen massiv reduzieren. Das ist eine Investition in die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Jetzt können wir die Folgen des Klimawandels noch begrenzen\, in einigen Jahren könnte es zu spät sein.\r\n\r\nDie Folgen erkennen wir noch nicht\, da wir in einer "gemäßigten Klimazone" leben. Aber viele der "Wirtschaftsflüchtlinge" kommen zu uns\, weil sich die Umweltbedingungen in ihren Ländern verschlechtert haben. Wenn die Temperatur auf unserem Planeten weiter steigt\, werden mehr Menschen gezwungen sein\, für sich und ihre Familien ein Auskommen in "gemäßigteren Zonen" zu finden.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttps://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_543120 DTSTAMP:20170828T214815 LAST_MODIFIED:20170907T213321Z DTSTART:20170913T070000Z DTEND:20170913T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Integration zum Erfolg führen\, Flüchtlinge schützen: Wir reformieren das Staatsbürgerschaftsrecht: Wer in Deutschland geboren wird\, ist deutscher Staatsbürger. Wir wollen\, dass anerkannte Flüchtlinge ihre Familien nachholen dürfen. Mit uns gibt es keine Obergrenze beim Asylrecht. Weitere Asylrechtsverschärfungen und Abschiebungen in Kriegs- und Krisengebiete lehnen wir ab.\r\n\r\nWir wollen die Chancen der "Flüchtlingskriese" nutzen. Ein großer Teil der anerkannten Flüchtlinge wird irgendwann in ihre Heimatländer zurückkehren. Wir können ihnen jetzt helfen\, indem wir ihnen die nötigen Fähigkeiten zum Wiederaufbau mitgeben.\r\n\r\nEin Teil der anerkannten Flüchtlinge wird nicht in ihre Heimat zurückkehren können. Das ist für diese Menschen sehr hart. In guter humanistischer und christlicher Tradition sollten wir ihnen ermöglichen\, hier in Deutschland\, ihrer neuen Heimat\, anzukommen\, schnell Arbeit und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erlangen. \r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttps://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_544536 DTSTAMP:20170907T210043 LAST_MODIFIED:20170907T213158Z DTSTART:20170916T070000Z DTEND:20170916T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Europa zusammenführen: Wir werden massiv in die ökologische Modernisierung und die digitale Zukunft unseres Kontinents investieren und so auch zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in vielen Ländern beitragen - statt zwei Prozent der Wirtschaftsleistung mehr in Verteidigung zu stecken.\r\n\r\nSelbstverständlich ist Verteidigung wichtig und unsere SoldatenInnen verdienen es\, bestmöglich ausgerüstet und ausgebildet zu werden.\r\n\r\nDie Zukunft unseres Kontinents wird aber nicht über Militär definiert\, sondern wie wir Europa fit für die Zukunft machen.\r\n\r\n Wir stehen für eine gesamteuropäische Zukunft. Die europäischen Nationalstaaten alleine\, werden nicht erfolgreich sein. Alle Staaten Europas vereint\, sind ein "Global Player" auf Augenhöhe mit den USA\, China\, Russland und Indien.\r\n\r\nDafür stehen wir! Dafür das Europa ein Erfolg wird.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2017-zukunft-wird-aus-mut-gemacht.html?pk_campaign=programm-hh-programm17 \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_543259 DTSTAMP:20170829T214921 LAST_MODIFIED:20170907T213238Z DTSTART:20170920T070000Z DTEND:20170920T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: E-Mobilität zum Durchbruch verhelfen: Wir wollen ab 2030 nur noch abgasfreie Autos neu zulassen. \r\n\r\nDer Verbrennungsmotor\, wie wir ihne heute kennen\, sei es Benziner oder Diesel\, wird irgendwann aufhören zu existieren. Spätestens\, wenn das Öl immer knapper wird. Öl wird nicht nur in Motoren oder in Heizkraftwerken verbrannt\, es wird auch in vielen anderen Dingen des täglichen Lebens benötigt. Diese knappe Resource muss mit bedacht eingesetzt werden und nicht verbrannt.\r\n\r\nViele andere Länder erkennen diesen Trend. Deutschland leider nicht. Die Lobbyarbeit der Autoindustrie hat zu gut gewirkt. Die Regierung unternimmt alles\, um den von den deutschen Autobauern\, gewünschten Bestandsschutz sicher zu stellen. Das wird sich rächen\, wenn die anderen Autobauer bei alternativen Antrieben besser werden. Und dieses Verhalten von Industrie und Regierung wird Arbeitsplätze kosten.\r\n\r\nWir wollen schnell alternative Antriebe\, wie E-Mobilität\, zum durchbruch verhelfen. Wir wollen unsere Umwelt schonen\, wichtige Resourcen für die zukünftigen Generationen erhalten und Arbeitsplätze in unserem Land sichern.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\nhttps://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2017-zukunft-wird-aus-mut-gemacht.html?pk_campaign=programm-hh-programm17 \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_544539 DTSTAMP:20170907T220317 LAST_MODIFIED:20170917T215842Z DTSTART:20170923T070000Z DTEND:20170923T110000Z SUMMARY:Info-Stand zur Bundestagswahl DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 24. September 2017 sind sie dazu aufgerufen einen neuen Bundestag und indirekt eine neue Bundesregierung zu wählen. \r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. \r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Legislaturperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Fluchtursachen bekämpfen: Deutschland trägt derzeit mit Rüstungsexporten an Diktaturen und Krisenregionen zur Unsicherheit in der Welt bei. Deshalb beenden wir solche Exporte mit einem verbindlichen Rüstungsexportgesetz. Mit fairen Handelsabkommen stärken wir ökologische und soziale Standards weltweit. \r\n\r\nDie aktuelle Bundesregierung verspricht Fluchtursachen zu bekämpfen. Wir Grüne sind schon seit Jahren dabei Fluchtursachen zu bekämpfen. Wir stehen für gesunde regional produzierte Lebensmittel ohne industrielle Massentierhaltung. \r\n\r\nJa! Unsere Lebensmittel sind eine Fluchtursache. \r\n\r\nEin Beispiel: In Deutschland sinkt der Fleischkonsum. Aber die Fleischproduktion steigt. Das liegt einfach daran\, dass die "günstigen" Fleischpreise nicht anders zu realisieren sind. Alles was wir nicht essen\, muss die "Lebensmittelindustrie" entweder entsorgen oder wo anders hin verkaufen. In den Entwicklungsländern machen diese Export allerdings die heimischen Märkte kaputt.\r\n\r\nAnders als bei uns\, leben in den Entwicklungsländern ein großer Teil der Menschen von der Landwirtschaft und diese Menschen verlieren durch unsere Lebensmittelexporte ihre Existensgrundlage. Was sollen die machen? Nach rein marktwirtschaftlichen Prinzipien\, würden die dort hin gehen\, wo sie ihr Auskommen für sich und ihre Familien finden.\r\n\r\nZu uns\, nach Europa! \r\n\r\nHier nennen wir diese Menschen dann Wirtschaftsflüchtlinge.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2017-zukunft-wird-aus-mut-gemacht.html?pk_campaign=programm-hh-programm17 \r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_545639 DTSTAMP:20170917T220452 LAST_MODIFIED:20170917T220807Z DTSTART:20170924T154500Z DTEND:20170924T180000Z SUMMARY:Wahlkampfparty Bundestagswahl 2017 DESCRIPTION:Wir wollen uns im Treffpunkt Ahrensburg in zwangloser Runde treffen und die Ereignisse der Wahlnacht verfolgen.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_547784 DTSTAMP:20171004T192912 LAST_MODIFIED:20171022T134127Z DTSTART:20171103T180000Z DTEND:20171103T223000Z SUMMARY:Grünes Herbst Doppelkopfturnier 2016 DESCRIPTION:Grünes HerbstDoppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 03. November um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52018 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_625143 DTSTAMP:20181016T222012 LAST_MODIFIED:20181016T222012Z DTSTART:20171103T180000Z DTEND:20171103T223000Z SUMMARY:Grünes Herbst Doppelkopfturnier 2016 DESCRIPTION:Grünes HerbstDoppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 03. November um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52018 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_575449 DTSTAMP:20180121T222508 LAST_MODIFIED:20180121T223046Z DTSTART:20180126T183000Z DTEND:20180126T210000Z SUMMARY:Weihnachtsessen DESCRIPTION:Alljährliches Weichnachtsessen aller Grünen Mitglieder\r\n\r\nDieses Jahr im Restaurant Bangkok. LOCATION:Bangkok - Thailändisches Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_578164 DTSTAMP:20180129T223301 LAST_MODIFIED:20180129T230830Z DTSTART:20180310T103000Z DTEND:20180310T110000Z SUMMARY:Fukushima Mahnwache DESCRIPTION:Sieben Jahre nach der Fukushima-Atom-Katastrophe und mehr als 30 Jahre nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ist das Thema Kernenergie weiterhin brisant.\r\n\r\nLangsam wird auch dem Letzten klar\, dass die Kernenergie nicht nur hoch gefährlich ist\, sondern den SteuerzahlerInnen auch viel Geld kosten wird.\r\n\r\nLetztes Jahr haben wir folgenden Text zu der Mahnwache geschrieben:"Noch immer versuche Atomkonzerne und Regierung in Japan Fukushima unter Kontrolle zu bringen. Dabei will der Betreiber Tepco eine neue Technologie einsetzen\, deren Wirksamkeit fragwürdig ist\, denn nur dafür bekommt Tepco staatliche Förderung. Bislang sind noch keine Ergebnisse feststellbar\, immer noch fließt Tag für Tag verstrahltes Wasser in den Pazifik."\r\n\r\nHat sich die Situation verbessert? Eher nein! Die Atomlobby in Japan ist extrem mächtig. Und diese Lobby arbeitet gerade erfolgreich darauf hin\, dass andere Reaktoren\, die ebenfalls in Küstennähe liegen und nur über einen unzureichenden Tsunamischutz verfügen\, wieder hoch gefahren werden dürfen.\r\n\r\nTschernobyl bekommt gerade einen neuen Panzer\, der ca. 100 Jahre halten soll. Wie das strahlende Material entsorgt werden soll\, kann noch niemand genau sagen. Eigentlich sollte dieser Panzer lange fertig sein. Leider verzögert sich der Bau\, mit allen dazugehörigen Risiken.\r\n\r\nAtomkraft ist keine saubere und sichere Energiequelle. Sondern im Gegenteil\, eine hoch gefährliche Militärtechnologie\, die entwickelt wurde um Städte auszuradieren. Genau das kann bei jedem Atomkraftwerk passieren und je länger die Atomkraftwerke betrieben werden\, desto mehr Störungen können auftreten.\r\n\r\nDurch den "Atomausstieg" scheint die Gefahr gebannt zu sein. Dem ist leider nicht so. Es liegen immer noch hunderte von Brennstäben in den Atomkraftwerken. Dieses extrem gefährlich Material kann immern noch Kernschmelzen verursachen. Dazu muss nur der Strom für ein paar Stunden ausfallen... LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_460298 DTSTAMP:20160217T211737 LAST_MODIFIED:20180308T215812Z DTSTART:20180325T080000Z DTEND:20180325T110000Z SUMMARY:Frühjahrsputz in Ahrensburg DESCRIPTION:Wir machen uns am 25. März daran\, in den Grünzügen von Ahrensburg-West\, Wulfsdorf und rund um den Bahnhof den Zivilisationsmüll zu beseitigen.\r\n\r\nDie Sammlung beginnt um 10:00 Uhr am U-Bahnhof Ahrensburg-West. Für Handschuhe\, Müllbeutel und weitere Ausrüstung ist gesorgt. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_582845 DTSTAMP:20180309T220532 LAST_MODIFIED:20180311T214856Z DTSTART:20180406T170000Z DTEND:20180406T213000Z SUMMARY:Grünes Frühjahrs Doppelkopfturnier 2018 DESCRIPTION:Grünes Frühjahres-Doppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 06. April um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52018 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_584420 DTSTAMP:20180320T222557 LAST_MODIFIED:20180327T222027Z DTSTART:20180407T070000Z DTEND:20180407T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Tempo 30 auf allen Gemeindestraßen: Viele AnwohnerInnen von stark befahrenen Gemeindestraßen leiden unter der Lärm- und Abgasbelastung. Wir schlagen vor\, auf allen Straßen für die nur Ahrensburg zuständig ist\, ein Tempo 30 Limit einzuführen.\r\n\r\nDas verbessert die Luftqualität\, reduziert die Lärmbelastung und verbessert die Lebensqualität im Ganzen. Der Preis dafür erscheint uns nicht besonders hoch. Ahrensburg ist nicht so groß\, dass sich durch Tempo 30 innerhalb der Stadt die Wegezeiten dramatisch erhöhen würden.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_585323 DTSTAMP:20180327T214408 LAST_MODIFIED:20180327T214639Z DTSTART:20180412T173000Z DTEND:20180412T200000Z SUMMARY:Grünschnack DESCRIPTION:Neumitglieder und Interessierte an Grüner Politik sind eingeladen\, aktive Grüne Kommunalpolitiker*innen kennenzulernen. Die in Ahrensburg auf Listenplatz 1 kandidierende Susanna Hansen und der Kreisvorsitzende Benjamin Stukenberg werden aus ihrem Erfahrungsschatz die einzelnen Politikfelder beleuchten und Fragen dazu beantworten.\r\n\r\nKommen sie vorbei\, genießen sie einen entspannten Abend und informieren sie sich nebenbai über aktuelle Politikfelder. LOCATION:Cafe Zeitlos END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_584423 DTSTAMP:20180320T224517 LAST_MODIFIED:20180327T222109Z DTSTART:20180414T070000Z DTEND:20180414T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Kulturförderung soll auf das lokale kulturelle Engagement ausgerichtet sein: Wir liegen in direkter Nähe zu Hamburg\, einem der interessantesten und größten kulturellen Standorte in unserem Land. Mit diesem Angebot können und wollen wir nicht konkurrieren. \r\n\r\nUnser Ziel ist es lokale Künstler\, Vereine und Initiativen zu fördern und zu unterstützen. Wir wollen die Rahmenbedingungen schaffen\, dass es hier vor Ort ein breites kulturelles Angebot gibt. Wir wollen damit lokale Künstler*Innen fördern\, die aus unserer Region kommen. Kultur muss nicht immer die große Oper sein\, ein Theaterstück von einer engagierten kleinen Gruppe\, kann auf seine Art genau so gut sein. \r\n\r\nEin reiches\, lokales Kulturangebot sehen wir als einen wichtigen Standortfaktor\, für Ahrensburg. \r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_584424 DTSTAMP:20180320T230926 LAST_MODIFIED:20180327T222148Z DTSTART:20180418T070000Z DTEND:20180418T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: nachhaltige Finanzentwicklung: Ahrensburg braucht zukunftsfähige Finanzen. Eine Stadt kann nur funktionieren\, wenn die Finanzierung auf soliden Beinen steht. Es gibt eine Menge Ausgaben\, die getätigt werden müssen. Dazu gehört beispielsweise die Kinderbetreuung oder der Unterhalt der Straßen. \r\n\r\nDas können wir aber nur leisten\, wenn die Finanzen richtig geplant sind. Wir wollen eine vorsichtige Finanzpolitik. Wir stehen dem Verkauf von Grundstücken zur Haushaltssanierung skeptisch gegenüber. Manchmal geht es nicht anders\, aber es darf nicht die Regel werden.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_585324 DTSTAMP:20180327T215118 LAST_MODIFIED:20180327T221910Z DTSTART:20180421T070000Z DTEND:20180421T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Sport gehört ins Stadtzentrum: Der Stormarnplatz ist für viele Ahrensburger*Innen ein zentraler Platz in Ahrensburg. Dort sind nicht nur die Sportplätze\, dort ist ebenso Platz für ältere Menschen (Peter-Ranzau-Haus) als auch für jüngere (Bruno und 42).\r\n\r\nWir wollen das dieser Raum erhalten bleibt und für seinen Zweck in Zukunft verbessert wird. Darum lehnen wir eine Verlagerung der Sportplätze an den Tand der Stadt (ins Gewerbegebiet) ab!\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_585325 DTSTAMP:20180327T220908 LAST_MODIFIED:20180327T222424Z DTSTART:20180425T070000Z DTEND:20180425T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Vollzeitstelle für die Gleichberechtigungsbeauftragte: Gleichberechtigung von Mann und Frau ist ein sehr wichtiges gesellschaftliches Thema. Früher gab es für diese Tätigkeit einen anderen Namen: Frauenbeauftragte.\r\n\r\nHeute ist das anders\, der Themenkomplex Gleichberechtigung hat sich durch die gesellschaftlichen Veränderungen weiterentwickelt. Die Anforderungen und Aufgaben sind nicht weniger geworden. Im Gegenteil\, das Thema wurde komplexer. Deswegen braucht Ahrensburg eine Vollzeitstelle für Gleichberechtigung.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_586164 DTSTAMP:20180331T225519 LAST_MODIFIED:20180331T230547Z DTSTART:20180428T070000Z DTEND:20180428T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Kinderbetreuung in Ahrensburg: Ahrensburg ist eine Stadt mit vielen Kindern. Viele Familien ziehen in unsere Stadt. Alle diese Familien haben eine gewisse Erwartung an die Kinderbetreuung. Wir wollen\, dass sicher gestellt ist\, dass alle Kinder in Ahrensburg den Betreuungsplatz haben\, der für die Kinder gut ist und die Familie nicht vor unüberwindbare Hindernisse stellt.\r\n\r\nAhrensburg investiert in die Kinderbetreuung erheblich Summen. Aber einen Punkt können wir nicht beeinflussen. Personal! Eine große Herausforderung der nächsten Wahlperiode wird sein\, genug Personal für die Kinderbetreuung zu finden.\r\n\r\nFür uns steht das Kind an erster Stelle. Danach kommt die Familie und dann die Menschen\, die die Kinder betreuen. Wir wollen erreichen\, dass diese drei Eckpunkte zusammenpassen.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_586288 DTSTAMP:20180402T211240 LAST_MODIFIED:20180402T212005Z DTSTART:20180428T110000Z DTEND:20180428T170000Z SUMMARY:9. Grüne Radtour in Ahrensburg DESCRIPTION:\r\n\r\n Die schon traditionelle Radtour der Ahrensburger Grünen steht an. Diesmal wieder mit Susanna Hansen und Claas-Christian Dähnhardt. Am 06.05.2018 werden die Bürger*Innen eine neue Stadtverordnetenversammlung wählen. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben\, sich in lockerer Runde über aktuelle Themen zu informieren.\r\n\r\n Unter diesem Motto veranstalten BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN Ahrensburg am Samstag\, den 28. April 2018 für Groß und Klein ihre traditionelle 9. Fahrradtour.\r\n\r\n Start ist um 13.00 Uhr am Rondeel in Ahrensburg. Die Teilnahme ist kostenlos.\r\n\r\n Die Tour führt zu einer Auswahl von Zielen\, die in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskussion sind. Wir freuen uns darauf mit ihnen diese Tour abzufahren und ihre Fragen zu beantworten. Gerne wollen wir dabei auch ihre Anregungen zu den einzelnen Themen hören.\r\n\r\n Wir möchten alle herzlich einladen\, mit uns zu schauen\, zu radeln und zu diskutieren.\r\n\r\n Bitte einen Ersatzschlauch und Fahrradflickzeug nicht vergessen!\r\n\r\n Sollte tatsächlich „richtig“ schlechtes Wetter sein\, gibt es unter\r\n\r\n 0176/ 42075781 die Information\, ob die Tour stattfindet.\r\n\r\n Im Anschluss an die Radtour gegen 16 Uhr findet auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Hauses in der Manfred-Samusch-Straße 9\, ein Zusammensein statt\, bei dem die angerissenen Themen vertieft werden können. Grill und Spielgeräte (Wikingerschach\, Boule\, ...) stehen zur Verfügung; für die Verpflegung bitte selbst sorgen.\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_586165 DTSTAMP:20180331T230658 LAST_MODIFIED:20180331T231802Z DTSTART:20180502T070000Z DTEND:20180502T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: E-mobilität als Alternative zum Verbrennungsmotor: Wir als Gesellschaft müssen uns Gedanken über die Form der individuellen Mobilität machen. Der Verbrennungsmotor\, wie wir ihn kennen\, ist mittelfristig ein Auslaufmodel. Darum ist es wichtig\, jetzt darüber zu diskutieren und Alternativen zu suchen.\r\n\r\nE-mobilität ist bislang die beste Alternative. Aber es gibt bestimmt noch andere Konzepte und Ideen\, die betrachtet werden sollten.\r\n\r\nWir sind da offen. Wir wollen\, dass die individuelle Mobilität der Bürger*Innen in Zukunft nachhaltig und sauber ist. \r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_586166 DTSTAMP:20180331T231834 LAST_MODIFIED:20180331T234113Z DTSTART:20180505T070000Z DTEND:20180505T110000Z SUMMARY:Infostand zur Kommunalwahl 2018 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\, \r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2017 sind sie dazu aufgerufen eine neue Stadtverordnetenversammlung und einen neuen Kreistag zu wählen.\r\n\r\nDas ist ein wertvolles Gut und leider noch nicht überall auf der Welt selbstverständlich. Kommunalpolitik hat einen großen Einfluss auf das Leben in unserer Stadt und ist\, auf andere Art\, mindestens genau so wichtig\, wie eine Bundestagswahl.\r\n\r\nWir bieten Ihnen an\, ihre Fragen zu beantworten und sie über die Vorstellung der Grünen für die nächste Wahlperiode zu informieren. \r\n\r\n\r\n\r\nZum Beispiel: Die Lebensqualität in Ahrensburg erhalten: Unsere Stadt wird durch ihre naturnähe und die viele Grünzüge von vielen Menschen geschätzt. Das ist ein Kernpunkt der "Marke Ahrensburg"\, unsere Stärke.\r\n\r\nDas wollen wir erhalten und ausbauen. Dazu gehört\, dass wir uns darum kümmern\, dass schädliche Umwelteinflüsse\, wie Lärm\, Stickoxide oder Pestizide minimiert werden.\r\n\r\nDazu gehört aber auch\, dass die innerstädtischen Grünzüge und die vielen grünen Bereiche unserer Stadt (egal ob in städischem Besitz oder privat) erhalten werden und ausgebaut werden.\r\n\r\nEine intakte Natur ist unsere Stärke. Das wollen wir nutzen und für unsere Kinder erhalten.\r\n\r\n\r\n\r\nWir haben für Sie wieder ein durchdachtes und detailiertes Wahlprogramm erstellt. Wenn sie sich darüber informieren wollen\, finden Sie unser Programm unter folgernder Internetadresse: \r\n\r\n\r\n\r\n http://www.gruene-ahrensburg.de/userspace/SH/ov_ahrensburg/Dateien/Buendnis_90-Die_Gruenen_Wahlprogramm_Kommunalwahl_2018_II.pdf\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch an unserem Infostand und auf viele interessante Gespräche. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_589044 DTSTAMP:20180501T223239 LAST_MODIFIED:20180501T223326Z DTSTART:20180506T160000Z DTEND:20180506T190000Z SUMMARY:Wahlkampfparty DESCRIPTION:Liebe an Grüner Politik Interessierte\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 06. Mai 2018 ist der Wahlkampf vorbei. Wir wollen in gemütlicher Runde das Ergebniss erleben. Dabei wollen wir ein bißchen Spaß haben und feiern.\r\n\r\nWir haben einen tollen Wahlkampf geliefert. Alle haben ihr Bestes gegeben. Wir starten mit einem tollem Programm und einem guten Team in die nächste Wahlperiode.\r\n\r\nJetzt wollen wir ein bißchen feiern und freuen uns über viele Gäste. LOCATION:Bar Nero END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_607888 DTSTAMP:20180818T215417 LAST_MODIFIED:20180818T215526Z DTSTART:20180819T090000Z DTEND:20180819T150000Z SUMMARY:Infostand von Bündnis 90/Die Grünen DESCRIPTION:Liebe AhrensburgerInnen\,\r\n\r\n\r\n\r\nBienen sind eines der wichtigsten Nutztiere des Menschen. Ein Großteil unserer Nahrungsmittelproduktion ist auf Bienen angewiesen.\r\n\r\nDarum ist es für uns besonders wichtig an diesem Jubiläum teil zu haben.\r\n\r\nBienen sind wichtig für unser Überleben. Ohne sie geht es nicht. LOCATION: Bienen- Lehr- und Schaugarten END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_608993 DTSTAMP:20180827T213120 LAST_MODIFIED:20180827T213408Z DTSTART:20180912T173000Z DTEND:20180912T200000Z SUMMARY:Landtagsabgeordneter in Ahrensburg DESCRIPTION:Der Grüne Landtagsabgeordnete Rasmus Andresen besucht Ahrensburg.\r\n\r\nSein Thema ist Europa. Rasmus wird für das EU-Parlament kandidieren und möchte Themen\, die die Menschen in Ahrensburg bewegen dort hin mitnehmen.\r\n\r\nWir freuen uns deshalb auf eine lebhafte und konstruktive Diskussion. LOCATION:Turnhalle Stormarnschule, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_612453 DTSTAMP:20180924T214321 LAST_MODIFIED:20180924T214428Z DTSTART:20180925T173000Z DTEND:20180925T200000Z SUMMARY:Mitgliederversammlung DESCRIPTION:Die Tagesordnung \r\n\r\n 0) Begrüßung \r\n\r\n 1) Formalien\r\n\r\n a) Wahl der Tagungsleitung\r\n\r\n b) Wahl der Protokollführung\r\n\r\n c) Bestätigung der Tagesordnung\r\n\r\n2) Genehmigung des Protokolls vom 06.06.2018\r\n\r\n 3) Wahl eines Vorstandsmitglieds als KassenwartIn\r\n\r\n 4) Beschlussfassung über die Ermächtigung des Ortsvorstandes zur Anmietung einer Ortsgeschäftsstelle\r\n\r\n \r\n\r\n 5) Integration von Neumitgliedern\r\n\r\n \r\n\r\n 6) Sonstiges\r\n\r\n \r\n\r\n 7) Termine LOCATION:stormarner wege END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_619480 DTSTAMP:20181011T222807 LAST_MODIFIED:20181011T223506Z DTSTART:20181016T173000Z DTEND:20181016T200000Z SUMMARY:Mitgliederversammlung/Grünschnack DESCRIPTION: Die Tagesordnung \r\n\r\n 0) Begrüßung \r\n\r\n 1) Formalien\r\n\r\n a) Wahl der Tagungsleitung\r\n\r\n b) Wahl der Protokollführung\r\n\r\n c) Bestätigung der Tagesordnung\r\n\r\n \r\n\r\n \r\n\r\n 2) Genehmigung des Protokolls vom 06.06.2018\r\n\r\n 3) Wahl eines Vorstandsmitglieds als KassenwartIn\r\n\r\n 4) Beschlussfassung über die Ermächtigung des Ortsvorstandes zur Anmietung einer Ortsgeschäftsstelle\r\n\r\n \r\n\r\n 5) Integration von Neumitgliedern\r\n\r\n \r\n\r\n 6) Sonstiges\r\n\r\n \r\n\r\n 7) Termine LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_625142 DTSTAMP:20181016T221721 LAST_MODIFIED:20181016T221829Z DTSTART:20181030T183000Z DTEND:20181030T210000Z SUMMARY:Grünschnack zum Thema OGS DESCRIPTION:Der Ahrensburger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt zum Grünschnack zum Thema ‚Offene Ganztagsschule‘ ein. Am Dienstag\, den 30. Oktober um 19.30 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg möchten wir eine lebhafte Diskussion über dieses für viele Bürgerinnen und Bürger wichtige Thema führen und haben dazu Herrn Florian Koch\, Leiter der OGS an der Johannes-Gutenberg-Schule in Bargteheide\, eingeladen. \r\n\r\nBezogen auf die Johannes-Gutenberg-Schule wird über dieses Betreuungsangebotes gesprochen\, es werden Modelle der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen vorgestellt und welche Erfahrungen bisher gemacht wurden. Weiterhin wird es Infos über verschiedene Kursangebote geben\, die dazu führen sollen\, Kindern eine neigungsorientierte Beschäftigung anzubieten. \r\n\r\n \r\n\r\nDurch die angespannte Situation hinsichtlich der verfügbaren Hortplätze in Ahrensburg\, ist die offene Ganztagsschule eine Möglichkeit der sinnvollen Ergänzung bzgl. des Ausgleichs. Durch dieses Betreuungsangebot finden sich viele Eltern zukünftig in die Lage versetzt\, Beruf und Familie besser miteinander zu vereinbaren. \r\n\r\nWeiterhin werden Fragen zur Finanzierung besprochen\, ebenso wie die Rahmenbedingungen am Beispiel der Grundschule Am Reesenbüttel. \r\n\r\nWir würden uns über eine lebhafte Teilnahme an der Veranstaltung sehr freuen und hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Vorab ist es auch möglich\, Ideen\, Fragen und Anregungen per Email an claudia.brueggemann@gruene-stormarn.de zu senden. Diese werden dann an dem Abend mit in die Diskussion einfließen.\r\n\r\n \r\n\r\nSeien Sie Teil dieser hochaktuellen und wichtigen Diskussionsrunde. Wir freuen uns auf Sie ! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_637196 DTSTAMP:20181022T222548 LAST_MODIFIED:20181022T222818Z DTSTART:20181101T183000Z DTEND:20181101T210000Z SUMMARY:Mitgliederversammlung/Grünschnack DESCRIPTION:Die Tagesordnung \r\n\r\n 1) Formaliena) Wahl der Tagungsleitungb) Wahl der Protokollführungc) Bestätigung der Tagesordnung\r\n\r\n 2) Genehmigung des Protokolls vom 16.10.2018\r\n\r\n 3) Beschlussfassung über die Ermächtigung des Ortsvorstandes zur Anmietung einer neuen Ortsgeschäftsstelle\r\n\r\n \r\n\r\n 4) Sonstiges\r\n\r\n \r\n\r\n 5) Termine\r\n\r\n LOCATION:Treff "Punkt" END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_625144 DTSTAMP:20181016T222049 LAST_MODIFIED:20181016T222318Z DTSTART:20181102T180000Z DTEND:20181102T223000Z SUMMARY:Grünes Herbst Doppelkopfturnier 2016 DESCRIPTION:Grünes HerbstDoppelkopfturnier\r\n\r\n\r\n\r\nAm Freitag den 02. November um 19:00 Uhr veranstalten die Ahrensburger Grünen wieder ihr mittlerweile schon traditionelles Doppelkopfturnier.\r\n\r\nVeranstaltungsort ist das THC Restaurant\, Fannyhöh 9f in Ahrensburg.\r\n\r\nDas Startgeld beträgt 5\,00 Euro. Wer also Lust hat auf einen hoffentlich spannenden Kartenabend\, sollte sich umgehend unter susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder wenn es nicht anders möglich ist: Susanna Hansen Tel. 04102 / 52018 anmelden.\r\n\r\nDie „Ahrensburger" DOKO - Regeln können unter www.gruene-ahrensburg.de vorab eingesehen werden. LOCATION:THC Restaurant END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_641854 DTSTAMP:20181126T234028 LAST_MODIFIED:20181126T234948Z DTSTART:20181130T183000Z DTEND:20181130T210000Z SUMMARY:Grünschnack "Integration" DESCRIPTION:Grünschnack "Integration"\r\n\r\nAhrensburg hat in den letzten Jahren ein paar hundert Geflüchtete aus vielen Ländern aufgenommen.\r\n\r\nWir möchten unseren nächsten Grünschnack am 30.11. nutzen\, um mit Vertretern einiger Institutionen zu diskutieren\, wie es um die Integration der Geflüchteten in Ahrensburg steht. Wir freuen uns auf Beiträge von Gästen für ein lebendiges Gespräch\, das uns im besten Fall auch neue Ideen bringt. \r\n\r\nWir treffen uns im "RuKi"\, dem ehemaligen Pastorat der Johanneskirche in der Rudolf-Kinau-Straße 15\, dem Sitz des Freundeskreises für Flüchtlinge Ahrensburg e.V. um 19:30 Uhr. Der Freundeskreis und das Netzwerk Migration und Integration Ahrensburg sind Mitveranstalter. LOCATION:RuKi END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_651701 DTSTAMP:20190125T093336 LAST_MODIFIED:20190125T094213Z DTSTART:20190129T180000Z DTEND:20190129T200000Z SUMMARY:Mitgliederversammlung DESCRIPTION:(Einladung vom 6.1.2019)\r\n\r\nLiebe Mitglieder\, \r\n\r\n der Vorstand hofft\, dass alle gesund und friedlich in das neue Jahr gekommen sind. Gestärkt von dem grandiosen Wahlerfolg in 2018 kommt nun auf uns Grüne in Ahrensburg ein Europawahlkampf zu\, wo es wieder gilt\, wie überhaupt immer\, unsere politischen Überzeugungen und Haltungen zu leben und nach außen zu vertreten. \r\n\r\nUm aber auch das gesellige und schöne Miteinander nicht aus den Augen zu verlieren und zu pflegen\, laden wir vom Vorstand alle Mitglieder wieder zu einem Jahresessen ins Restaurant New Mongolei ein. \r\n\r\nDamit verbunden ist diesmal eine Mitgliederversammlung\, auf der wir auch die vakante Stelle im Vorstand besetzen wollen. \r\n\r\nHorst Marzi LOCATION:Restaurant New Mongolei, Große Straße 9a, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_651661 DTSTAMP:20190124T190933 LAST_MODIFIED:20190223T174637Z DTSTART:20190228T183000Z DTEND:20190228T203000Z SUMMARY:Grünschnack - Das Grüne Radverkehrskonzept für Ahrensburg DESCRIPTION:Wir möchten mit interessierten Einwohner*innen über Radfahren in Ahrensburg diskutieren.\r\n\r\nWas ist gut\, was muss noch besser werden? Wir möchten unsere Ideen vorstellen und (selbst-)kritisch damit umgehen\, Vorschläge aufnehmen\, überzeugen und nachdenken. Also einen weiteren Grünschnack machen. LOCATION:Peter-Rantzau-Haus, Raum 2, Manfred-Samusch-Str. 9 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_653848 DTSTAMP:20190217T145014 LAST_MODIFIED:20190217T145724Z DTSTART:20190306T180000Z DTEND:20190306T200000Z SUMMARY:Klärschlamm in der MVA Stapelfeld LOCATION:Stormarnschule, Waldstr.14, 22926 Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_666246 DTSTAMP:20190502T174814 LAST_MODIFIED:20190502T174814Z DTSTART:20190320T183000Z DTEND:20190320T210000Z SUMMARY:KMV - Kreismitgliederversammlung DESCRIPTION:Liebe Grüne\, der Kreisvorstand lädt Euch herzlich zur nächsten Kreismitgliederversammlung ein. Sie findet statt am: Mi. 20.03.2019 19.30 Uhr in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Barsbüttel (Soltausredder 28\, 22885 Barsbüttel) \r\n\r\n Der Kreisvorstand schlägt folgende vorläufige Tagesordnung vor: \r\n\r\nTop 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Top 2 Wahl der Versammlungsleitung und der Protokollführung Top 3 Festlegung der Tagesordnung Top 4 Verabschiedung des Protokolls der KMV vom 14.01.2019Top 5 Änderung der Beitrags- und Kassenordnung (Vorstellung des Änderungsentwurfes durch den KV\, wie auf der letzten KMV beschlossen und Abstimmung über die neue Beitrags- und Kassenordnung Top 6 Rheinmetall-ResolutionTop 7 Bericht Kreisvorstand Top 8 EU-Wahlkampf Top 9 Datenschutz in den OV Top 10 Bericht OV Top 11 Bericht Kreistagsfraktion Top 12 Sonstiges \r\n\r\n Achtung! Der Tagesordnungspunkt 5 ist ein Tagesordnungspunkt\, der neben der obligatorischen Beschlussfähigkeit der KMV (Stand jetzt: mindestens 30 stimmberechtigte Mitglieder anwesend) eine Zweidrittelmehrheit für einen positiven Beschluss erfordert. LOCATION:Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28, 22885 Barsbüttel END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_729356 DTSTAMP:20200228T140252 LAST_MODIFIED:20200228T140252Z DTSTART:20190324T090000Z DTEND:20190324T110000Z SUMMARY:Frühjahrsputz Ahrensburg-West und Wulfsdorf DESCRIPTION:Wie schon seit einigen Jahren treffen wir uns mit Nachbarn\, Freunden\, Mitgliedern und durchstreifen unser Ahrensburg um den Bahnhof Ahrensburg-West und im Bereich Wulfsdorf und sammeln Flaschen\, Plastik\, und was sonst an Müll hinterlassen wurde. \r\n\r\nAuf zum gemeinsamen Frühjahrsputz!\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:U-Bahnhof Ahrensburg-West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_702101 DTSTAMP:20191002T161553 LAST_MODIFIED:20191002T161553Z DTSTART:20190412T170000Z DTEND:20190412T210000Z SUMMARY:Doppelkopfturnier im Clubhaus des THC DESCRIPTION:Unser beliebtes Doppelkopfturnier wird schnell ausgebucht sein. \r\n\r\nAnmeldungen ab sofort bei Susanna HansenMail: susanna.hansen@gruene-ahrensburg.de oder Tel. 04102 52018 \r\n\r\nDamit alle wissen\, wie die Doppelkopfregeln beim Turnier ausgelegt werden\, hier die bewährten Turnierregeln. LOCATION:Clubhaus des Tennis- und Hockey Clubs - Fannyhöh 9f END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_662968 DTSTAMP:20190423T200031 LAST_MODIFIED:20190423T200106Z DTSTART:20190424T070000Z DTEND:20190424T110000Z SUMMARY:Infostand zur Europawahl 2019 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_661392 DTSTAMP:20190408T062628 LAST_MODIFIED:20190414T203124Z DTSTART:20190426T170000Z DTEND:20190426T200000Z SUMMARY:Europäische Agrarpolitik - Thema in Trenthorst DESCRIPTION:Europa bedeutet für Landwirte: Viel Geld\, noch mehr Regeln und viel Einfluss. Immer noch geht ungefähr 1/3 des EU Haushalts in die Landwirtschaft. \r\n\r\nAber an wen? Nicht alle sind glücklich darüber\, wie es gegenwärtig läuft. Klar ist aber\, dass die Regeln für Subventionen völlig neu aufgestellt werden. Der Förderverein des Thünen-Instituts in Trenthorst lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit Europa-Politikern und Kandidaten der Parteien. \r\n\r\nKommen wollen Lars Kuhlmann (CDU)\, Bernd Voss (Grüne)\, Enrico Kreft (SPD)\, Helmer Krane (FDP) und Marianne Kolter (Linke). Diskutiert werden soll über die Position der Landwirtschaft Schleswig-Holsteins\, über die Umwandlung der "Gießkannen"-Förderung hin zum Prinzip "Öffentliches Geld für öffentliche Güter"\, Fair Trade (z.B. Beschäftigung von "Migrationssklaven")\, Reduzierung der Bürokratie und aktuelle Fragen wie Tierwohl\, Glyphosat\, Insektensterben\, Landschaftserhaltung. \r\n\r\n Die Veranstaltung findet statt am Freitag\, dem 26.4.2019 um 19.00 Uhr im Herrenhaus in Trenthorst. Trenthorst 32\, 23847 Westerau LOCATION:Herrenhaus in Trenthorst. Trenthorst 32, 23847 Westerau END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_662969 DTSTAMP:20190423T200155 LAST_MODIFIED:20190423T200233Z DTSTART:20190427T070000Z DTEND:20190427T110000Z SUMMARY:Infostand zur Europawahl 2019 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_667723 DTSTAMP:20190507T101633 LAST_MODIFIED:20190507T101847Z DTSTART:20190522T070000Z DTEND:20190522T110000Z SUMMARY:Infostand zur EU-Wahl mit Rasmus Andresen DESCRIPTION:Am 22.5. werden wir Rasmus Andresen ab 10:30 bei uns am Stand haben. Er ist unser Kandidat aus Schleswig-Holstein für die Europawahl am 26. Mai\, steht auf Listenplatz 16 und hat so gute Chancen gewählt zu werden. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_676179 DTSTAMP:20190524T211109 LAST_MODIFIED:20190524T211234Z DTSTART:20190526T060000Z DTEND:20190526T160000Z SUMMARY:Europawahl 2019 DESCRIPTION:Am Sonntag noch einmal alle daran erinnern auf jeden Fall zur Wahl zu gehen und Bündnis 90/Die Grünen zu wählen. Jede Stimme zählt! Europa ist wichtig. Für den Frieden. Für die Umwelt. Für unser Gemeinwesen. Zeigt\, dass ihr es verstanden habt. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_680857 DTSTAMP:20190611T211324 LAST_MODIFIED:20190611T211324Z DTSTART:20190618T160000Z DTEND:20190618T200000Z SUMMARY:Gründung Grüne Jugend Stormarn DESCRIPTION:Junge\, grüne Politik war noch nie so wichtig wie in diesen Zeiten. \r\n\r\nDeswegen möchten wir auch den jungen Leuten aus Stormarn eine Stimme geben. Zu diesem Zweck wird sich demnächst eine Grüne Jugend Stormarn gründen. Hauptsächlich wollen wir die Politik mitgestalten und für soziale und ökologische Gerechtigkeit streiten. Dafür brauchen wir viele junge engagierte Menschen. \r\n\r\nKommt zu unserem Interessiertentreffen am 18.06.2018 um 18:00 in unserem Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide\, Bahnhofstr. 9\, 22941 Bargteheide und gestaltet die Grüne Jugend Stormarn direkt von Anfang an mit. Wir werden über aktuelle politische Themen diskutieren und uns gegenseitig in entspannter Atmosphäre kennenlernen. \r\n\r\n Wir freuen uns auf dich. Falls du Fragen hast\, kontaktiere uns gerne. \r\n\r\nmoritz.klink@gruene-stormarn.de - 015117216205 LOCATION:Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide, Bahnhofstr. 9, 22941 Bargteheide END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_677394 DTSTAMP:20190530T203808 LAST_MODIFIED:20190619T213407Z DTSTART:20190626T173000Z DTEND:20190626T200000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung DESCRIPTION:Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg sind eingeladen an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.\r\n\r\n\r\n\r\nDie Tagesordnung :\r\n\r\n0) Begrüßung \r\n\r\n1) Formalien\r\n\r\na) Wahl der Tagungsleitung\r\n\r\nb) Wahl der Protokollführung\r\n\r\nc) Bestätigung der Tagesordnung\r\n\r\n3) Rechenschaftsberichtes des Vorstandes \r\n\r\n4) Rechnungsprüfungsberichtes\r\n\r\n5) Entlastung des Vorstandes\r\n\r\n6) Wahl der Rechnungsprüfung\r\n\r\n7) Jahresbericht der Fraktion\r\n\r\n8) a) Beschlussfassung über die Verwendung der Finanzmittel des Ortsverbandes b) Beschlussfassung über die politischen und organisatorische Jahresplanung des OVsc) Ortsgeschäftsstelle \r\n\r\n \r\n\r\n9) Sonstiges LOCATION:Grüne Klassenzimmer im Wasserturm des Gutes Wulfsdorf, Bornkampsweg 39, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_688582 DTSTAMP:20190630T110146 LAST_MODIFIED:20190630T110146Z DTSTART:20190702T170000Z DTEND:20190702T190000Z SUMMARY:GRÜNE JUGEND DESCRIPTION:(Neu-)Gründung der Grünen Jugend Stormarn \r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Kreisbüro GrüneStorman, Bahnhofstr. 9 22941 Bargteheide END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_714973 DTSTAMP:20191213T140307 LAST_MODIFIED:20200227T125519Z DTSTART:20200227T180000Z DTEND:20200227T210000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung DESCRIPTION:Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg sind eingeladen an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.\r\n\r\nDie vorläufige Tagesordnung \r\n\r\nBegrüßung Formalien- Wahl der Tagungsleitung - Wahl der Protokollführung- Bestätigung der Tagesordnung- Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 26.06.19EhrungenRechenschaftsbericht des VorstandesRechnungsprüfungsbericht des KassenprüfersEntlastung des Vorstandes Wahlen- des Vorstandes- der Rechnungsprüfung Beschlussfassungen über die Verwendung der Finanzmittel des Ortsverbandesüber die politischen und organisatorische Jahresplanung des OVsJahresbericht der FraktionAntrag: Aussprache und Vorbereitung einer evtl. Kandidatur zur Bürgermeisterwahl in Ahrensburg im Jahr 2021Sonstiges\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Museumsturnhalle, Waldstr. 14, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_716855 DTSTAMP:20191227T125850 LAST_MODIFIED:20200209T161801Z DTSTART:20200310T183000Z DTEND:20200310T210000Z SUMMARY:Kreismitgliederversammlung DESCRIPTION:Tagesordnung auf der Seite des Kreises folgt. LOCATION:Reinbek END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_649108 DTSTAMP:20190108T215659 LAST_MODIFIED:20200228T133234Z DTSTART:20200311T170000Z DTEND:20200311T173000Z SUMMARY:Fukushima-Mahnwache DESCRIPTION:Am 11. März 2011 um 14:46:23 Uhr (Ortszeit) begann unter dem Meeresboden vor der Ostküste der japanischen Hauptinsel Honshū das Tōhoku-Erdbeben. Die Primärwellen des Bebens erreichten das Kraftwerksgelände nach 23 Sekunden. Seismometer lösten eine Schnellabschaltung der Reaktoren 1 bis 3 aus. Die externe Stromversorgung des Kraftwerks fiel durch Erdbebenschäden an dessen Schaltanlagen aus und zwölf von dreizehn Notstromdieselgeneratoren starteten (einer an Block 4 war gerade in Wartung). Das Beben dauerte ungefähr zwei Minuten und erreichte eine Stärke von 9\,0 Mw. Es erschütterte die Reaktorblöcke 2\, 3 und 5 mit Horizontalbeschleunigungen von 0\,52 bis 0\,56 g\, 15 bis 26 % mehr als bei der Auslegung der Blöcke angenommen. Es gibt Hinweise auf Erdbebenschäden in Block 1. In Block 3 wurde vermutlich ein Reserve-Notkühlsystem beschädigt. Alle sechs Blöcke schalteten problemlos auf Notkühlung um. \r\n\r\n Für den meerseitigen Teil des Geländes existierte eine 5\,70 Meter hohe Schutzmauer; vorgeschrieben waren lediglich 3\,12 Meter.\r\n\r\nAb 15:35 Uhr trafen am Kraftwerk Tsunamiwellen mit einer Höhe von ungefähr 13 bis 15 Metern ein.\r\n\r\nUm 15:41 Uhr fielen fast alle Generatoren aus...\r\n\r\nhttps://de.wikipedia.org/wiki/Nuklearkatastrophe_von_Fukushima LOCATION:Rondeel Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_755640 DTSTAMP:20200807T121459 LAST_MODIFIED:20200821T214724Z DTSTART:20200825T173000Z DTEND:20200825T200000Z SUMMARY:Mitgliederversammlung DESCRIPTION:Wir laden zur öffentlichen Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen ein.\r\n\r\nBitte meldet euch (coronabedingt) vorher unter claudia.brueggemann@gruene-ahrensburg.de an. LOCATION:Saal im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_750029 DTSTAMP:20200617T070148 DTSTART;VALUE=DATE:20200925 DTEND;VALUE=DATE:20200926 SUMMARY:Stadtradeln 2020 DESCRIPTION:Ahrensburg radelt - im Bundeswettbewerb STADTRADELN vom 5. bis 25. September 2020! \r\n\r\nMeldet euch an. Mit einer eigenen Gruppe oder im Team von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg. \r\n\r\nJeder Kilometer zählt. Unter: "Mein STADTRADELN" findet ihr auf: https://www.stadtradeln.de/ahrensburg/ die Möglichkeit euch zu registrieren. \r\n\r\nGesucht auch dieses Jahr: STADTRADELN-Star mit vollständigem Umstieg auf Rad und ÖPNV für die 21 Wettbewerbstage. Wir hoffen auf viele engagierte Teams\, die dies Jahr mitradeln! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_766843 DTSTAMP:20201004T133027 LAST_MODIFIED:20201020T142249Z DTSTART:20201022T170000Z DTEND:20201022T190000Z SUMMARY:ABGESAGT! Einmal Corona und zurück? DESCRIPTION: Dieser Termin wurde aufgrund der erhöhten Corona-Infektionszahlen abgesagtMit Ann-Kathrin Tranziska (Co-Vorsitzende Die Grünen Schleswig-Holstein)\, Lasse Petersdotter (MdL\, Sprecher für Finanzen\, Bildung\, Medien\, Tierschutz\, Strategien gegen Rechtsextremismus) und Nils Bollenbach (Grüne Jugend Stormarn und FFF). \r\n\r\nWie erleben wir die Pandemie\, wer benutzt die Krise für eigene Zwecke\, welche Lehren ziehen wir und was wollen wir für die Zukunft ändern? LOCATION:Marcellin-Verbe-Haus, Bürgerhaus, Markt 2, 21509 Glinde ORGANIZER;CN="Grüne Glinde": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_649109 DTSTAMP:20190108T221030 LAST_MODIFIED:20201013T151459Z DTSTART:20201108T100000Z DTEND:20201108T120000Z SUMMARY:Herbstputz Ahrensburg-West, Wulfsdorf und Erlenhof DESCRIPTION:Bündnis 90/Die Grünen laden ein zum Herbstputz am Sonntag\, den 8. November 2020 um11 Uhr. Das diesjährige Treffen zum Müllsammeln findet coronabedingt im November stattund hat erstmalig einen weiteren Treffpunkt. Wir treffen uns jeweils in kleinen Gruppen.Die Ahrensburger können sich nun entscheiden\, ob sie sich am U-Bahnhof Ahrensburg-West\, in Wulfsdorf auf dem Parkplatz vor Allmende oder ganz neu im Erlenhof auf dem Parkplatz vor REWE treffen möchten. An allen drei Plätzen gibt es Greifzangen undMüllsäcke\, welche auch dieses Jahr wieder von Frau Thies vom städtischen Bauhof zurVerfügung gestellt werden. \r\n\r\nDas Sammeln richtet sich nicht nur an Erwachsene\, sondern auch Kinder und Jugendlichesind herzlich willkommen. Helfen Sie mit\, unsere Umwelt in Ahrensburg aktiv sauber zuhalten. \r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:U-Bahnhof Ahrensburg-West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_786590 DTSTAMP:20210118T233708 LAST_MODIFIED:20210118T233708Z DTSTART:20210127T130000Z DTEND:20210127T150000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 27.01.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_792291 DTSTAMP:20210319T094106 LAST_MODIFIED:20210319T094106Z DTSTART:20210224T130000Z DTEND:20210224T150000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 27.01.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_790238 DTSTAMP:20210204T214001 LAST_MODIFIED:20210204T214449Z DTSTART:20210225T183000Z DTEND:20210225T210000Z SUMMARY:Jahreshauptversammlung LOCATION:Forum des Schulzentrums Am Heimgarten END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_792945 DTSTAMP:20210411T211426 LAST_MODIFIED:20210411T211426Z DTSTART:20210311T170000Z DTEND:20210311T173000Z SUMMARY:Fukushima Mahnwache DESCRIPTION:Zehn Jahre nach der Fukushima-Atom-Katastrophe und fast 35 Jahre nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ist das Thema Kernenergie weiterhin brisant.\r\n\r\nLangsam wird auch dem Letzten klar\, dass die Kernenergie nicht nur hoch gefährlich ist\, sondern den SteuerzahlerInnen auch viel Geld kosten wird.\r\n\r\nSchon vor Jahren haben wir folgenden Text zu der Mahnwache geschrieben:"Noch immer versuche Atomkonzerne und Regierung in Japan Fukushima unter Kontrolle zu bringen. Dabei will der Betreiber Tepco eine neue Technologie einsetzen\, deren Wirksamkeit fragwürdig ist\, denn nur dafür bekommt Tepco staatliche Förderung. Bislang sind noch keine Ergebnisse feststellbar\, immer noch fließt Tag für Tag verstrahltes Wasser in den Pazifik."\r\n\r\nHat sich die Situation in den letzten Jahren verbessert? Eher nein! Die Atomlobby in Japan ist extrem mächtig. Und diese Lobby arbeitet gerade erfolgreich darauf hin\, dass andere Reaktoren\, die ebenfalls in Küstennähe liegen und nur über einen unzureichenden Tsunamischutz verfügen\, wieder hoch gefahren werden dürfen.\r\n\r\nTschernobyl bekommt gerade einen neuen Panzer\, der ca. 100 Jahre halten soll. Wie das strahlende Material entsorgt werden soll\, kann noch niemand genau sagen. 100 Jahre sind für diese strahlende Hinterlassenschaft gar nichts. Wie viele Mittel\, die wir zur Bekämpfung der Klimakrise benötigen\, müssen dort noch investiert werden.\r\n\r\nAtomkraft ist keine saubere und sichere Energiequelle. Sondern im Gegenteil\, eine hoch gefährliche Militärtechnologie\, die entwickelt wurde um Städte auszuradieren. Genau das kann bei jedem Atomkraftwerk passieren und je länger die Atomkraftwerke betrieben werden\, desto mehr Störungen können auftreten.\r\n\r\nDurch den "Atomausstieg" scheint die Gefahr gebannt zu sein. Dem ist leider nicht so. Es liegen immer noch hunderte von Brennstäben in den Atomkraftwerken. Dieses extrem gefährlich Material kann immern noch Kernschmelzen verursachen. Dazu muss nur der Strom für ein paar Stunden ausfallen...\r\n\r\nAktuell versuchen Lobbyverbände\, Atomkraft als CO² neutrale Energiequelle\, zur Bekämpfung der Klimakrise zu etabieren. Fukushima und Tschernobyl sind die traurigen Zeugen davon\, dass Atomkraft keine Hilfe und keine Alternative für irgendetwas sein kann.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_792946 DTSTAMP:20210411T212628 LAST_MODIFIED:20210411T212628Z DTSTART:20210324T130000Z DTEND:20210324T150000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 24.03.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_792940 DTSTAMP:20210411T153200 LAST_MODIFIED:20210411T213900Z DTSTART:20210418T090000Z DTEND:20210418T110000Z SUMMARY:Frühjahrsputz! DESCRIPTION:Aufräumen mit den Grünen\r\n\r\nBündnis 90/Die Grünen laden ein zum Frühjahrsputz am Sonntag\, den 18. April 2021 um 11 Uhr. Unser Bürgermeisterkandidat Christian Schubbert wird tatkräftig mithelfen\, Ahrensburg sauber zu halten. Wir treffen uns jeweils in kleinen Gruppen unter Corona-Bedingungen am U-Bahnhof Ahrensburg-West\, in Wulfsdorf auf dem Parkplatz vor Allmende oder im Erlenhof auf dem Parkplatz vor REWE. An allen drei Plätzen gibt es Greifzangen und Müllsäcke\, welche auch dieses Jahr wieder von Frau Thies vom städtischen Bauhof zur Verfügung gestellt werden.\r\n\r\nDas Sammeln richtet sich nicht nur an Erwachsene\, sondern auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. Helfen Sie mit\, unsere Umwelt in Ahrensburg aktiv zu säubern. Wir freuen uns auf Sie ! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_789797 DTSTAMP:20210127T220556 LAST_MODIFIED:20210411T212504Z DTSTART:20210426T160000Z DTEND:20210426T163000Z SUMMARY:Tschernobyl Mahnwache DESCRIPTION:Die Atom-Katastrophe von Tschernobyl ist jetzt 35 Jahre her.\r\n\r\nNoch immer sind nicht alle Folgen beseitigt. Der Reaktorkern ist nicht unter Kontrolle.\r\n\r\nTschernobyl zeigt eindeutig\, dass Atomenergie keine Lösung ist.\r\n\r\n\r\n\r\nDas sollte uns zum Nachdenken anregen. Wie wollen wir unseren Kindern unsere Welt hinterlassen.\r\n\r\nSo strahlend\, ganz bestimmt nicht.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_789796 DTSTAMP:20210127T220208 LAST_MODIFIED:20210411T212709Z DTSTART:20210428T120000Z DTEND:20210428T140000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 28.04.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_793825 DTSTAMP:20210508T210842 LAST_MODIFIED:20210508T210953Z DTSTART:20210519T120000Z DTEND:20210519T140000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 19.05.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_799422 DTSTAMP:20210710T201342 LAST_MODIFIED:20210710T201342Z DTSTART:20210616T160000Z DTEND:20210616T180000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 19.05.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt nur sehr schwer möglich. Wir möchten Ihnen\, auf diese Art und Weise\, trotzdem die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_798329 DTSTAMP:20210615T213934 LAST_MODIFIED:20210615T214059Z DTSTART:20210619T070000Z DTEND:20210619T110000Z SUMMARY:Informationsstand auf dem Rondeel DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam Samstag den 19.06.2021 können sie Christian Schubbert kennenlernen und sich mit ihm austauschen.\r\n\r\nChristian Schubbert wird von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr für sie da sein und sich ihre Fragen und Anregungen anhören und mit Ihnen besprechen.\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf ihren Besuch. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_1016_799608 DTSTAMP:20210718T204444 LAST_MODIFIED:20210718T204444Z DTSTART:20210627T090000Z DTEND:20210627T110000Z SUMMARY:Sonntagsspaziergang mit Christian Schubbert DESCRIPTION:Am Sonntag den 27.06.2021 läd der grüne Bürgermeisterkandidat Christian Schubbert zum gemeinsamen Spaziergang ein.\r\n\r\nTreffpunkt ist das Rondeel. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_794428 DTSTAMP:20210603T212912 LAST_MODIFIED:20210710T201737Z DTSTART:20210721T140000Z DTEND:20210721T160000Z SUMMARY:Grüne Sprechstunde DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nam 21.07.2021 sind wir für sie telefonisch da!\r\n\r\nUnter 04102/6910576 beantworten wir ihre Fragen zur Ahrensburger Kommunalpolitik.\r\n\r\nAktuell ist ein direkter\, physischer Kontakt wieder möglich. Wir möchten Ihnen trotzdem\, auf diese Art und Weise\, die Möglichkeit bieten\, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nWir freuen uns auf Sie! END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_798489 DTSTAMP:20210620T214526 LAST_MODIFIED:20210718T204830Z DTSTART:20210725T090000Z DTEND:20210725T110000Z SUMMARY:Sonntagsspaziergang mit Christian Schubbert DESCRIPTION:Am Sonntag den 25.07.2021 läd der grüne Bürgermeisterkandidat Christian Schubbert zum gemeinsamen Spaziergang ein.\r\n\r\nTreffpunkt ist die U-Bahnstation Ahrensburg West.\r\n\r\nDer Spaziergang unter dem Motto „Auf grünen Wegen ins Tunneltal“ startet um 11 Uhr vor der U-Bahnstation Ahrensburg-West. Von dort aus geht es zur Moorwanderwegbrücke\, vorbei an Burg Arnesvelde durch das Stellmoor-Ahrensburger Tunneltal in den Forst Hagen und von dort zurück zum Ausgangspunkt. Je nach Tempo wird der Spaziergang voraussichtlich zwischen 1\,5 und 2 Stunden dauern. LOCATION:U-Bahnhof Ahrensburg West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_805144 DTSTAMP:20210815T212103 LAST_MODIFIED:20210815T212505Z DTSTART:20210819T170000Z DTEND:20210819T200000Z SUMMARY:Öffentliche Vorstellungsrunde der drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2021 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\n\r\n\r\nSie können am 19.08.2021 wieder alle Bürgermeisterkandidaten treffen.\r\n\r\nSie können sich ein Bild von den Bewerbern machen.\r\n\r\nNähere Informationen finden sie über diesen Link:\r\n\r\nhttps://www.ahrensburg.de/Startseite/%C3%96ffentliche-Vorstellungsrunde-der-drei-Kandidaten-f%C3%BCr-die-B%C3%BCrgermeisterwahl-2021.php?object=tx\,2603.14&ModID=7&FID=2603.13412.1&NavID=2603.1\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Alfred-Rust-Saal END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_804130 DTSTAMP:20210809T210623 LAST_MODIFIED:20210815T212814Z DTSTART:20210821T120000Z DTEND:20210821T140000Z SUMMARY:Durch Ahrensburg für ein gutes Klima DESCRIPTION:Liebe Ahrensburgerinnen und Ahrensburger\,\r\n\r\n\r\n\r\nwir laden sie herzlich ein\, zu einer Radtour durch unsere schöne Stadt.\r\n\r\nUnser Grüner Bürgermeisterkandidat Christian Schubbert zeigt Ihnen gerne interessante Punkte\, der aktuellen kommunalpolitischen Diskussion.\r\n\r\nAnschließend möchten wir die Diskussion gerne bei Kaffee und besonderem Kuchen weiterführen.\r\n\r\nWir haben einige kulinarische Highlights für sie vorbereitet\, die dieses Event ganz besonders machen. LOCATION:Rondeel, Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_806059 DTSTAMP:20210824T201745 LAST_MODIFIED:20210826T215326Z DTSTART:20210828T130000Z DTEND:20210828T150000Z SUMMARY:Treffen sie Konstantin von Notz in Ahrensburg DESCRIPTION:Treffen sie Konstantin von Notz\, den Kandidaten für den Bundestag für unseren Wahlkreis.\r\n\r\nDie Stormarner Radtour von Konstantin von Notz startet in Bad Oldesloe auf dem Exer um 10 UIhr.\r\n\r\nÜber viele Stationen geht es dann nach Ahrensburg\, wo die Tour um ca. 15 Uhr erwartet wird. Sie finden Konstantin von Notz in der Großen Straße\, dem Herzen von Ahrensburg\, unverkennbar umgeben von einer Menge grüner Fahrräder.\r\n\r\nSie haben die Möglichkeit\, sich entspannt bei einem Kaffee\, über aktuelle bundespolitische oder andere Themen\, mit ihrem Bundestagskandidaten auszutauschen. Nutzen sie diese Gelegenheit\, um Konstantin als Menschen kennenzulernen. Er ist ihre Stimme im Bundestag und hat immer ein offenes Ohr für die Menschen.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Große Straße END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_806058 DTSTAMP:20210824T200308 LAST_MODIFIED:20210824T200350Z DTSTART:20210905T090000Z DTEND:20210905T110000Z SUMMARY:Sonntagsspaziergang DESCRIPTION:Nach zwei gutbesuchten Spaziergängen im Juni und im Juli bei jeweils traumhaftem Sommerwetter und lebhaften Unterhaltungen mit interessierten Ahrensburgerinnen und Ahrensburgern\, findet am kommenden Sonntag\, den 5. September\, der dritte Sonntagsspaziergang mit dem Bürgermeisterkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen\, Christian Schubbert\, statt. Es besteht erneut die Möglichkeit\, den Kandidaten bei einem gemeinsamen Spaziergang kennenzulernen und mit ihm persönlich ins Gespräch zu kommen.\r\n\r\nDer Spaziergang unter dem Motto „Auf grünen Wegen im Norden Ahrensburgs“ startet um 11 Uhr vor dem REWE-Markt im Erlenhof. Von dort geht es durch das Gartenholz mit einem Abstecher zur Familienwiese\, im großen Bogen zum Abzweig Kremerberg\, zurück in Richtung Erlenhof und dort zwischen Wohngebiet und Naturschutzgebiet zurück zum Ausgangspunkt. Je nach Tempo wird der Spaziergang voraussichtlich zwischen 1\,5 und 2 Stunden dauern.\r\n\r\n\r\n\r\nBündnis 90/Die Grünen weisen darauf hin\, dass die geltenden Corona-Abstandsregeln einzuhalten sind. LOCATION:vor dem REWE-Markt im Erlenhof END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_807576 DTSTAMP:20210915T213512 LAST_MODIFIED:20210915T214535Z DTSTART:20210918T070000Z DTEND:20210918T081500Z SUMMARY:Monika Heinold in Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_807099 DTSTAMP:20210907T220109 LAST_MODIFIED:20210921T213323Z DTSTART:20210926T060000Z DTEND:20210926T160000Z SUMMARY:Bundestagswahl 2021 DESCRIPTION:Liebe Ahrensburger*innen\,\r\n\r\nam 26.09.2021 sind Sie gefragt. Ihre Stimme ist wichtig!\r\n\r\nEs wird ein neuer Bundestag gewählt. Diese Wahl ist sehr wichtig. Wir haben zum ersten Mal in der deutschen Geschichte die Situation\, dass eine Amtsinhaberin nicht mehr zu Wahl antritt.\r\n\r\nWir möchten Sie auffordern sich die Wahlprogamme aller demokratischen Parteien genau anzuschauen und für sich zu entscheiden\, was zu Ihnen passt.\r\n\r\nWir Grüne machen Ihnen ein Angebot\, wie die Zukunft für die Menschen mit Mut gestaltet werden könnte. Grüne Politik hört nicht nach einer Legislaturperiode auf\, wir wollen unsere Heimat "zukunftsfest" machen. Das geht nur\, wenn wir einen gesellschaftlichen Konsens finden. Das ist unser Ziel. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_808174 DTSTAMP:20210925T233636 LAST_MODIFIED:20210925T234221Z DTSTART:20210926T153000Z DTEND:20210926T200000Z SUMMARY:Wahlkampfparty von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg im Cafe Gold DESCRIPTION:Bei einem vegetarisch-veganen Tapas-Buffet warten die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Ahrensburg und weitere Interessierte am Wahlabend im Café Gold am Marstall auf die Ergebnisse.\r\n\r\nSpontane Gäste können sich eine Kleinigkeit von der Karte des Café Gold bestellen. Nicht nur die Hochrechnungen und Ergebnisse der Bundestagswahl werden mit Spannung erwartet werden\, auch ein neuer Bürgermeister für die Schlossstadt wird an diesem Tag gewählt.\r\n\r\nDer langjährige Stadtverordnete und Ausschussvorsitzende des Bildungs-\, Kultur- und Sportausschusses Christian Schubbert hat die Chance\, als erster grüner Kandidat dieses Amt zu bekleiden.\r\n\r\nDie Veranstaltung findet „drinnen und draußen“ statt. Corona: 3G-Regel mit Nachweis\r\n\r\nTermin: 26.09.2021\, 17.30 Uhr Ort: Café Gold am Marstall\, Lübecker Straße 6\, 22926 Ahrensburg END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_809413 DTSTAMP:20211012T194737 LAST_MODIFIED:20211015T202312Z DTSTART:20211031T100000Z DTEND:20211031T120000Z SUMMARY:Herbstputz Ahrensburg-West, Wulfsdorf und Erlenhof DESCRIPTION:Bündnis 90/Die Grünen laden ein zum Herbstputz am Sonntag\, den 31. Oktober 2021 um 11 Uhr. Das diesjährige Treffen zum Müllsammeln findet coronabedingt im Oktober. Wir treffen uns jeweils in kleinen Gruppen.Die Ahrensburger können sich nun entscheiden\, ob sie sich am U-Bahnhof Ahrensburg-West\, in Wulfsdorf auf dem Parkplatz vor Allmende oder wieder dabei\, im Erlenhof auf dem Parkplatz vor REWE treffen möchten. An allen drei Plätzen gibt es Greifzangen undMüllsäcke\, welche auch dieses Jahr wieder von Frau Thies vom städtischen Bauhof zur Verfügung gestellt werden.\r\n\r\nDas Sammeln richtet sich nicht nur an Erwachsene\, sondern auch Kinder und Jugendlichesind herzlich willkommen. Helfen Sie mit\, unsere Umwelt in Ahrensburg aktiv sauber zuhalten.\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:U-Bahnhof Ahrensburg-West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_809414 DTSTAMP:20211012T195012 LAST_MODIFIED:20211013T210216Z DTSTART:20211112T180000Z DTEND:20211112T220000Z SUMMARY:Doppelkopfturnier im Clubhaus des THC DESCRIPTION:Unser beliebtes Doppelkopfturnier wird schnell ausgebucht sein.\r\n\r\nAnmeldungen ab sofort bei Flora Langbehn Mail: flora.langbehn@web.de \r\n\r\nDamit alle wissen\, wie die Doppelkopfregeln beim Turnier ausgelegt werden\, hier die bewährten Turnierregeln. LOCATION:Clubhaus des Tennis- und Hockey Clubs - Fannyhöh 9f END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_1016_809417 DTSTAMP:20211012T200225 LAST_MODIFIED:20211012T200244Z DTSTART:20220114T183000Z DTEND:20220114T210000Z SUMMARY:Jahresanfangsessen im Restaurant New Mongolei LOCATION:Restaurant New Mongolei END:VEVENT END:VCALENDAR