Radverkehr

Mehr zum Thema

Minikreisel

...

Die Grünen treten ein für ein gleichberechtigtes Miteinander im Straßenverkehr. Darum freuen wir uns, dass der Minikreisel an der Kreuzung Wulfsdorfer Weg / Rudolf-Kinau-Straße / Katzenbuckel errichtet wurde. Nunmehr sind Radfahrende gleichberechtigt mit dem Autoverkehr auf der Fahrbahn unterwegs. Wer im Kreisel fährt, hat Vorfahrt - egal ob Rad oder Auto. Da ein Kreisverkehr zu einer Reduzierung der Geschwindigkeit von PKW führt, steigt für alle Beteiligten die Sicherheit im Straßenverkehr. Dank zweier "Zebrastreifen" ist der Wulfsdorfer Weg nun auch zu Fuß leichter zu überqueren.

Kategorie

Radverkehr

Termine

Kundgebung gegen rechtsextreme Veranstaltung in Schleswig-Holstein

Aus der Ankündigung der Omas gegen Rechts: Am 20. Juli findet ein sog. „Tag des Vorfelds“ der AfD und AfD-nahen Organisationen „im Südosten Schleswig-Holsteins“ statt. [...]

Mehr